Low Carb Crumble

Von diesem Low Carb Crumble habe ich nun bestimmt zwei Wochen lang geträumt, bevor ich ihn nun endlich gemacht habe. Saftige Beeren eingeschlossen von knusprigen Teigstückchen, mit einer Prise Zimt verfeinert… hach, ja, es hat gut geklappt, das kann ich euch schon einmal verraten.

Crumble bedeutet, dass der Boden und die Decke mit Teigbröseln bedeckt sind. Dazwischen kommt eine Obstsorte. Welche, das bleibt euch überlassen. Da Himbeeren relativ Kohlenhydratarm sind und wir sie gerade noch tiefgefroren da hatten, haben wir sie genommen. Sehr gut kann ich mir das Rezept aber auch mit Äpfeln vorstellen.

Low Carb Crumble

Für dieses Rezept ist es wichtig, dass backfeste Gläser verwendet werden. Wir haben hierfür Weck Gläser‘ genommen. Die kann man nämlich auch super verschließen, wenn man seinen Crumble für das nächste Frühstück aufheben oder mit ins Büro nehmen möchte. Es gibt aber auch von zahlreichen anderen Marken, die backfeste Gläser herstellen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, dann nehmt ganz einfach eine kleine Backform. Es schmeckt auch super, wenn es nicht direkt aus einem Glas gegessen wird.

Low Carb Crumble

Low Carb Crumble mit Beeren

Ein Low Carb Crumble mit vielen Beeren. Ein leckerer Nachtisch ohne Zucker, direkt aus dem Glas.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Dessert, Frühstück, Süßes
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 4 Portionen
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Die Butter in einen Topf geben und langsam schmelzen lassen.
  • In der Zwischenzeit in einer Rührschüssel Mandeln, Stevia, Flohsamenschalenpulver, Salz und das Ei mit einer Gabel vermengen.
  • Sobald die Butter flüssig ist, den Topf vom Herd nehmen und die Mandelmischung dazugeben. Gut durchrühren.
  • Nun einen Teil der Teig Mischung auf dem Boden von Backfesten Gläsern' verteilen. Himbeeren drüber geben und noch ein bisschen Teig oben drüber verteilen.
  • Die Gläser für 30 Min. bei 180° Umluft backen.
  • Zum Schluss noch ein bisschen Zimt und nach belieben auch Joghurt dazugeben.

Hinweise

Tipp: Flohsamenschalenpulver hat einen hohen Ballaststoffanteil und bewirkt dadurch, dass der Teig noch ein kleines bisschen besser zusammenklebt. Du kannst es auch durch andere Produkte mit hohem Ballaststoffanteil austauschen oder weglassen, falls die Teigkonsistenz in diesem Rezept nicht davon abhängt.

Nährwertangaben

Portion: 1Portion | Kalorien: 539kcal | Kohlenhydrate: 8g | Eiweiß: 15g | Fett: 48g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

 

Low Carb Crumble