Beeren-Mohn-Joghurt-Frühstücksmuffins

Ein Muffin und ein Kaffee zum Frühstück. Gibt es etwas gemütlicheres? Und noch dazu durch und durch Low Carb.. träum. So kann dein Frühstück in Zukunft häufiger aussehen. Das bequemste daran ist meiner Meinung nach die Zeitersparnis. Das Low Carb Frühstück ist quasi schon fertig und man muss sich Morgens nur noch um einen guten Kaffee kümmern. Und wenn du lieber salzig frühstückst, dann sind die Muffins auch prima für unterwegs.

Beeren-Mohn-Joghurt-Frühstücksmuffins

Drucken

Beeren-Mohn-Frühstücksmuffins

Gericht Frühstück, Kuchen, Snack
Ernährung glutenfrei, Low Carb
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Muffins
Kalorien p. Portion 176 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

Anleitung

  1. Backofen auf 180° Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Alle Zutaten, abgesehen von den Beeren und der Deko, in einer Rührschüssel gut verrühren.
  3. Die Beeren nun mit Hand unterrühren.
  4. Den Teig in 12 Muffinförmchen füllen.
  5. Paranusskerne mit einem Messer grob zerhacken und über den Teig streuen.
  6. Die Muffins für 25 Min. in den Backofen geben.
Nutrition Facts
Beeren-Mohn-Frühstücksmuffins
Amount Per Serving
Calories 176 Calories from Fat 135
% Daily Value*
Total Fat 15g 23%
Total Carbohydrates 2g 1%
Protein 7g 14%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Verwendete Produkte:

Stevia‘

Silikon-Muffinförmchen‘

Kokosöl

Beeren-Mohn-Frühstücksmuffins

Beeren-Mohn-Frühstücksmuffins


2017-03-17T15:07:25+00:00

3 Kommentare

  1. Franziska Schönbach 22. September 2015 at 9:11- Antworten

    Huhu,

    hmm, das sieht super lecker aus und klingt auch so. Und ich freu mich riesig, dass ich alle Zutaten zu Hause hab hihihi :). Das kann ich dann heut abend gleich mal für morgen Früh vorbereiten :).

    glg Franzi

  2. Booser 1. Juni 2016 at 20:59- Antworten

    Ist Mandelmehl nur ein anderer Name für gemahlene Mandeln oder was ist da der Unterschied.

    • Lachfoodies.de 1. Juni 2016 at 21:07- Antworten

      Gemahlene Mandeln sind gemahlene Mandeln. Mandelmehl sind gemahlene und entölte Mandeln. Sie enthalten also weniger Fett und sind von der Konsistenz nicht vergleichbar. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons