Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt

  • Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Du möchtest endlich lernen, wie man sich tatsächlich gesund ernährt, nebenbei abnimmt und einfach glücklich wird? Dann lies dir diesen Beitrag auf jeden Fall ganz durch! Wir haben im Juni eine Challenge, bzw. ein Programm ausprobiert, dass dir so unglaublich einfach erklärt wie gesunde Ernährung funktioniert, dich zu Beginn mit massig Rezepten ausstattet und dir jede Frage beantwortet.

Die Foodpunk Challenge

Wir selbst nehmen gerade (im Juni) an dieser 30-tägigen Challenge Teil und sind begeistert. Ich bin gerade schon fleißig dabei, meinen Freundinnen von dieser Challenge vorzuschwärmen, denn eigentlich sollten alle Menschen einmal an diesem Programm teilnehmen. Aber lies dir den Beitrag erst einmal Beitrag durch und mach dir ein eigenes Bild von dieser Challenge. 😉 Lass mir gerne dein Feedback da (Fragen, Anmerkungen, eigene Erfahrungen, was du willst).

Unglaublich: Eine Foodpunk-Leserin hat in den letzten Monaten unglaubliche 20 kg in nur knapp 2 Monaten abgenommen. Alles „nur“ durch gesunde Ernährung und ganz ohne Hungern (diese und andere Erfolgsstorys findest du auf der Foodpunk Seite unter dem Menüpunkt „Blog“).

Gesund & Lecker | Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Ein Low Carb Burger mit Lachs

Was ist die Foodpunk Challenge?

Das ist ein 30-Tage Programm, dass dir Schritt für Schritt beibringt, was gesunde Ernährung bedeutet. So würde ich es dir auf jeden Fall erklären. Grundsätzlich dient die Challenge dazu, dass du lernst, wie du dich gesund ernährst, abnimmst, Muskeln aufbaust und fitter wirst.

Am Anfang kannst du dich entweder für eine spezielle Challenge entscheiden oder du füllst einfach einen Fragebogen aus, dann übernimmt das Foodpunk-Team die Auswahl und schickt dir in wenigen Tagen deine individuelle Challenge per Mail zu (inkl. genauer Kalorienzahl und Infos über die Anteile von Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate).

Folgende Challenges gibt es:

Bei allen Challenges erhältst du folgendes:

  • 90 super leckere Rezepte, die genau an deinen Bedarf an Energie und Nährstoffen angepasst sind.
  • Eine Einführung in gesunde Ernährung mit allen Infos, die du brauchst, damit das alles auch einen Sinn hat (immer wichtig, damit man am Ball bleibt).
  • Zugang zu einer Facebook-Gruppe, damit du dich mit anderen Foodpunks austauschen kannst.
  • Experten-Support in der Facebook-Gruppe.
  • Einen Tausch-Rechner, falls du bestimmte Lebensmittel nicht magst oder nicht verträgst.
  • Tipps für die Ernährung nach der Challenge.

Das alles bekommst du für ca. 3 € pro Tag. Das bedeutet, du zahlst etwa 3 € pro Tag für Informationen, Rezepte und Motivation, die du ein Leben lang mitnehmen kannst. Ein ziemlich guter Preis wie ich finde, wenn man bedenkt, dass du nach dieser Challenge nie wieder Geld für „Diät-Bücher“ & Co. ausgeben musst.

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Selbstgemachter Pudding ohne Zucker, ohne Mehl

Ist die Challenge hart?

Nein, absolut nicht. Es kommt natürlich darauf an, ob du dich für eine moderate Low Carb Challenge oder eine strengere High Fat Ernährung entscheidest. Wir machen gerade die moderatere Low Carb Challenge (Foodpunk Challenge – Clean Cheating) und essen sogar Bananen und viel Obst und Gemüse (ja, sogar Milchprodukte sind in einem gewissen Rahmen erlaubt).

Dadurch ernähren wir uns fast wie immer. – Auch wenn du bisher ein absoluter Brot-, Pasta- und Pizza-Junkie warst, kann ich mir gut vorstellen, dass dir die Umstellung leicht fallen wird. Es gibt nicht nur leckere Dinge zu essen, sondern es gibt auch reichlich zu essen. Du isst 3 mal täglich und bist jedes Mal pappsatt, denn die Portionen sind so groß, dass DU davon satt wirst (die Unsere Erfahrungen mit der Foodpunk ChallengeMengenangaben wurden individuell auf dich zugeschnitten).

Muss ich mich mit gesunder Ernährung auskennen?

Nein, die Challenge beantwortet alle deine Fragen. Neben dem eigentlichen PDF bekommst du täglich eine E-Mail die Fragen beantwortet, wie:

  • Welche Süßstoffe kann man essen?
  • Was tut man gegen ständigen Appetit?
  • Wie viel sollte ich tatsächlich tagsüber trinken?
  • Was kann man im Restaurante essen?
  • ….

Ich lese die E-Mails meist morgens auf dem Weg in die Arbeit und habe sogar nach ein paar Jahren mit dieser Ernährung immer wieder einen AHA! Moment. Das letzte, was mich total überrascht hat, (was aber eigentlich logisch ist), ist, dass Kaugummi kauen hungrig macht. Durch das Kauen signalisierst du deinem Körper, dass gleich etwas zu Essen kommt (was natürlich nicht der Fall ist) und bekomst Hunger.

Du kannst es wahrscheinlich schon erraten: Jetzt kaue ich kaum noch Kaugummis und trinke stattdessen mehr Wasser.

Marina (die Gründerin von Foodpunk) hat sich das übrigens nicht alles selbst angeeignet (wie wir, zwinker), sondern sie ist eine studierte Ernährungswissenschaftlerin. Ihr könnt ihr also voll und ganz vertrauen, sie weiß worüber sie spricht.

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Für wen ist die Challenge nicht geeignet?

Grundsätzlich findest du durch das große Angebot unterschiedlicher Challenges auf jeden Fall ein Programm, das zu dir passt. Solltest du ein Produkt nicht kennen oder nicht vertragen, kannst du es durch den Tauschrechner gut austauschen und dadurch sogar auf Grundlebensmittel verzichten.

Vorraussetzung ist, dass du dich täglich (wenn auch nicht lange) in die Küche stellst. Ein Spiegelei muss gebraten werden, der Salat muss gewaschen werden und der Pudding muss gekocht werden. Das dauert nie besonders lange, aber es kann natürlich eine Umstellung sein, wenn du bisher auf Fertiggerichte zurückgegriffen hast.

Solltest du einmal einen ganz bequemen Tag haben, kannst du dir sogar Backmischungen auf Foodpunk bestellen. Dann geht es noch schneller.

Hier geht's zur Challenge

Hast du noch Fragen zu dieser Challenge? Falls ja, schreib sie uns gerne unten in die Kommentare. Da wir selbst gerade ausführlich testen und mit Marina (der Gründerin von Foodpunk) in Kontakt stehen, beantworten wir liebend gerne ALLES, was dir in den Sinn kommt.

Die Foodpunk-Challenge: Gesunde Ernährung und Abnehmen kinderleicht erklärt Abnehmen Low Carb kohlenhydratarm

Hinweis: Wir durften die Challenge kostenlos ausprobieren und sind jetzt so begeistert, dass wir allen davon berichten. 😉


2017-06-30T18:59:48+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons