Ein schneller und sättigender Salat

  • Ein schneller Salat

18:30, etwas Sport gemacht eben aus der Dusche gekommen und jetzt ist er da: HUNGER. Ja, genau der….und kein photogenes und hübsch angerichtetes Essen in Sichtweite. Und auch niemand da, der es einem zubereiten würde. Plan B also, selbst was machen und zwar schnell, um nicht vor Hunger zu sterben. Na gut vielleicht nicht zuuu schnell. Soll ja auch schmecken irgendwie.

Wie wärs mit Salat? Also kein richtiger Salat, denn grüner Salat scheint nämlich keiner da zu sein. Salat im weiteren Sinne also. Zutaten so miteinander vermischen, dass es am Ende schmeckt. Ganz egal wie die Optik ist, es bekommt ja eh keiner zu sehen. Man kann ja auch nicht jeden Tag Bilder von seinem Essen machen.

Fenchel liegt hier, da könnte man was mit anfangen. Aber roh schmeckt das doch etwas speziell. Also kleinschneiden und ab in die Pfanne. Und weil der Fenchel jetzt wohl eh zehn Minuten brauchen wird, kann man in der Zeit auch mal ein paar Eier kochen. Und nun? Das reicht ja noch nicht…

Tomaten gibt’s und auch eine Gurke. Wieso nicht, die passen zu allem und sind schnell kleingeschnitten. Etwas Olivenöl und ordentlich griechischen Joghurt drüber, den Fenchel aus der Pfanne und die Eier dazu. Salz, Pfeffer, probieren und abschmecken. Schmeckts? Jaaa es schmeckt, aber irgendetwas fehlt noch.

Käse vielleicht? Der Kühlschrank lässt mir die Wahl zwischen Schafskäse, Ziegenkäse und Mozzarella. Ja, Schafskäse müsste passen. Noch einmal probieren? Jaa, so kann man das lassen. So, und jetzt endlich Essen. Oder doch noch schnell ein Bild machen? Will das überhaupt jemand sehen? Egal, immerhin ist es lecker. Kann ja nicht alles photogen sein! 😉

Ein schneller Salat

Ein schneller und sättigender Salat

Ein schneller Salat
Drucken

Ein schneller und sättigender Salat

Gericht Hauptgericht, Vegetarisch
Ernährung Low Carb
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien p. Portion 436 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 1/2 Fenchel
  • 1/2 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 3 Eier gekocht
  • Etwas Olivenöl
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 80 g Schafskäse

Anleitung

  1. Fenchel in feine Streifen schneiden und mit etwas Oliven Öl gut anbraten.
  2. In der Zwischenzeit, falls noch nicht geschehen, Eier kochen.
  3. Tomaten und die Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden.
  4. In einer Schüssel den Joghurt mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Oliven Öl vermengen.
  5. Eier pellen, klein schneiden und gemeinsam mit den Tomaten, der Gurke und dem Fenchel in die Joghurtschüssel geben.
  6. Zum Schluss noch etwas Schafskäse drüber streuen.
Nährwertangaben
Ein schneller und sättigender Salat
Angaben pro Portion
Kalorien 436 Calories from Fat 306
% Daily Value*
Fett 34g 52%
Kohlenhydrate 13g 4%
Eiweiß 25g 50%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

Ein schneller und sättigender Salat

Ein schneller und sättigender Salat

Ein schneller und sättigender Salat

Ein schneller und sättigender Salat

 


2017-03-17T15:07:28+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons