Es wird langsam wieder wärmer und nach der Grippezeit kommen nun auch noch die typischen Erkältungen hinzu. Höchste Zeit also für eine leckere und gesunde Hühnersuppe. Sie ist ein wahrer Alleskönner und danach werdet ihr euch nicht nur wieder warm und glücklich fühlen, sondern sie wird auch eurem Körper wahnsinnig viele wichtige Nährstoffe liefern und euch wieder topfit machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hühnersuppe

Die klassische Hühnersuppe

Hier findest du das Rezept für eine ganz klassische Hühnersuppe.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden 45 Minuten
Arbeitszeit: 3 Stunden
Gericht: Fleisch, Hauptgericht, Suppe
Merkmal: low carb
Portionen: 4 Portionen
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

  • 4 Hähnchenschenkel oder 1 Suppenhuhn
  • 2 Lorbeerblätter*
  • 5 Wacholderbeeren
  • 4 Nelken* ganz
  • 8 Pfefferkörner
  • Salz*
  • Wasser
  • 1 Paket Suppengemüse/ Suppengrün
  • wahlweise: 1 kleine Ingwerknolle

Zubereitung

  • Hähnchenschenkel abwaschen und in einen großen Topf geben. So viel Wasser dazugeben, dass das Huhn mit ausreichend Wasser bedeckt ist. Salz dazugeben und bei mittlerer Stufe erhitzen. (Das Wasser sollte nicht kochen.)
  • Das Huhn kocht nun für etwa 2 Stunden.
  • Nun wird das Fleisch wieder aus dem Wasser genommen und von Knochen und Haut befreit. Das Gemüse wird geputzt, geschält und klein geschnitten. Fleisch und auch Gemüse werden wieder in die Hühnerbrühe gegeben.
  • Die Suppe noch einmal für etwa 45 Min. erhitzen aber nicht kochen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!
Hühnersuppe

Hühnersuppe

 

Hühnersuppe

Hühnersuppe