Endlich glücklich – Mach Schluss mit Frustessen

  • Frustessen beenden Programm emotionales essen heilen

Es ist soweit: Der Kurs „Endlich glücklich – Schluss mit Frustessen“ öffnet wieder für einen kurzen Zeitraum seine Türen.

In diesem Kurs lernst du, wie du aufhörst bei Stress, schlechter Laune oder anderen außergewöhnlichen Ereignissen, sofort zum Essen zu greifen. Schluss mit Essensstress, dem Teufelskreis des Frustessens und einem ständig schlechten Gewissen!

Entwickle eine entspannte Beziehung zum Essen und fühle dich endlich wieder frei!

Wenn du mehr über diesen Kurs erfahren möchtest, dann schau mal hier vorbei: Hier klicken!

Denk dran: Der Kurs hat seine Türen nur für wenige Tage geöffnet. Lass dir daher mit der Anmeldung nicht zu viel Zeit, sondern sichere dir einen Platz, solange es noch möglich ist.

Frustessen heilen kurs

Da mich vorab schon zahlreiche Fragen erreicht haben, hier einige FAQs:

#1: Ich esse zwar gelegentlich mehr, als gut für mich ist, bin mir aber nicht sicher, ob dieser Kurs der richtige für mich ist. Für wen eignet sich dieser Kurs?

Frustesser, Menschen, die besondere Anlässe gerne mit dem Essen feiern… Eigentlich für alle Menschen, die bei Emotionen häufig zum Essen greifen und das in Zukunft ändern möchten. Ist das bei dir der Fall? Dann ist dieser Kurs wie für dich gemacht.
Menschen, die keine Lust mehr haben, sich ständig mit dem Essen zu beschäftigen. Was esse ich später? Mit wem esse ich später? Wie schaffe ich es, das zu essen, was ich essen möchte, aber gleichzeitig nicht zuzunehmen?
Menschen, die gar nicht mehr wissen, was sie eigentlich ESSEN DÜRFEN. Bist du verwirrt von den vielen Ernährungsempfehlungen, die sich alle widersprechen? Hier lernst du, was DIR gut tut.

Für wen ist dieser Kurs NICHT gedacht?

Für alle, die damit angeben, wie wenig sie doch essen und stolz darauf sind. Dieser Kurs ist für Menschen, die wieder ein gesundes Verhältnis zum Essen entwickeln wollen und dafür bereit sind, alte Muster zu durchbrechen.
Wir funktioniert dieser Kurs? Muss ich zu bestimmten Zeiten online gehen?

#2: Ich weiß, wann ich mich mit Essen vollstopfe. Ich möchte nur lernen, wie ich dieses Verhalten loswerde. Ist dieser Kurs für mich geeignet?

Na klar. Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen WARUM man sich so verhält, wie man sich verhält. Wenn du diesen großen ersten Schritt schon geschafft hast, dann geht es mit 3 weiteren Modulen weiter, in denen du erfährst, wie du nun damit umgehst.

Das Ziel besteht natürlich darin, langfristig entspannt mit dem Thema Essen umzugehen und sich nicht mehr 24/7 unter Druck setzen zu lassen.

#3: Wie lange habe ich Zugriff auf das Kursmaterial?

Was hältst du von lebenslang? 😉

Natürlich kann ich dir in der Welt des Internets nicht versprechen, dass du ein Leben lang Zugriff auf diesen Kurs haben wirst, aber so lange es die Plattform gibt, wirst du auch Zugriff auf das Material haben.

Wird der Kurs einmal aktualisiert, erhältst du natürlich auch Zugriff auf das neue Kursmaterial.

Unabhängig davon, wie lange es den Kurs gibt, kannst du natürlich alle Materialien herunterladen und offline speichern.

#4: Kann ich alleine an dem Kurs teilnehmen? Oder ist das ein Gruppencoaching?

Definitiv! Du kannst den Kurs in deinem eigenen Tempo durchziehen.

Sobald du den Kurs gekauft hast, erhältst du Zugriff auf alle Kursmaterialien. Diese Videos, Arbeitsblätter und Texte kannst du ganz alleine durcharbeiten. Möchtest du dich mit anderen Personen austauschen, kannst du in der Kursbegleitenden Facebookgruppe vorbeischauen. Dort triffst du Gleichgesinnte, die höchstwahrscheinlich gerade mit den gleichen Problemen kämpfen.

Unabhängig davon, erreichst du mich natürlich immer per E-Mail.

Hier klicken zum Kurs Endlich glücklich – Mach Schluss mit Frustessen

Du hast weitere Fragen? Dann schreib sie gerne unten in die Kommentare oder melde dich per Mail bei mir.

Mach ein für alle Mal Schluss mit Frustessen. Hier erfährst du, wie du das Schritt für Schritt schaffst. Egal, ob du Frustesster, Stressesser bist oder ob du einfach das Thema Überessen hinter dir lassen möchtest. Hier findest du Tipps, wie du das emotionale Essen beendest und glücklich wirst.
#emotionalesessen #frustessen #lachfoodies

2018-07-09T17:27:38+00:00

Hinterlasse einen Kommentar