Fit im Wohnzimmer: Meine Erfahrungen mit FitnessRAUM.de

  • Fitnessraumde review test erfahrung online fitnessstudio fitnessprogramm

FitnessRAUM.de ist ein Online Fitnessstudio, bei dem du bequem vom Wohnzimmer aus an den Kursen teilnimmst. Egal ob es draußen schüttet, stürmt oder einfach viel zu heiß ist. Zuhause kannst du immer ganz bequem in gewohnter Umgebung an anstrengenden, entspannenden oder fordernden Fitnesskursen teilnehmen.

Was mich persönlich oft nach einem langen Arbeitstag vom Sport abhält, ist der Weg zum Fitnessstudio und wieder zurück. Inkl. Duschen, Haare waschen & Co. geht dabei schon einmal eine ganze Stunde extra drauf. Genau an solchen Tagen gehe ich in das Online Fitnessstudio, sprich in unser Wohnzimmer.

An diesen Tagen suche ich mir einen Online-Kurs aus, in dem ich eingebe wie lange ich trainieren möchte, was ich trainieren möchte und wie intensiv das Training sein soll.

Los geht’s!

Klick hier, um FitnessRAUM.de 7 Tage kostenlos auszuprobieren!

Was ist fitnessRAUM.de?

FitnessRAUM.de ist ein Online Fitnessstudio mit einer großen Auswahl an Kursen aus ganz unterschiedlichen Bereichen:

  • Bauch, Beine, Po
  • Fat Burner
  • Step & Dance
  • Yoga
  • Pilates
  • Rückentraining
  • Entspannung
  • ….

Als ich mich Ende 2015 zum ersten Mal bei diesem Studio angemeldet habe, gab es eine Auswahl von ca. 500 Kursen für ganz unterschiedliche Trainingslevel. Mittlerweile sind es über 700 Kurse, aus denen du dir bei jedem Besuch ein Training zusammenstellen kannst.

Mich begeistert nicht nur die große Kursauswahl, sondern auch die vielen unterschiedlichen Trainer. Gerade im Wohnzimmer ist es wichtig, dass man den Trainer mag und durch ihn motiviert ist.

Fitnessraumde review test erfahrung online fitnessstudio fitnessprogramm

Wie funktioniert ein Online Fitnessstudio?

Ein Online Fitnessstudio funktioniert ganz ähnlich wie ein normales Studio. Du buchst eine Mitgliedschaft und bekommst dafür ein Angebot. Du kannst dieses Studio für 7 Tage kostenlos ausprobieren. Online Studios sind meist darauf ausgelegt (so auch dieses), dass du zuhause nur wenig Equipment hast. Ein Großteil der Kurse lässt sich also ohne Zubehör absolvieren.

Meist brauchst du nur ein Handtuch, ein paar Turnschuhe und eine Sportmatte.

Das Angebot

Wenn du Mitglied bist, kannst du dich für entweder für unterschiedliche Programme anmelden oder du nimmst einfach spontan an einem Kurs teil, der dich gerade interessiert. Die über 500 Kurse sind unterteilt nach Level (Schwer, Mittel, Leicht), Kursart , Trainer und Dauer.

Beispiel: Du kannst also einstellen, du möchtest einen leichten Kurs, der den Bauch trainiert. Oder einen schweren Kurs mit Musik und Tanz. Die Kurse variieren in der Länge von wenigen Minuten bis hin zu einer knappen Stunde.

Die Sport-Programme ziehen sich immer über einen festen Zeitraum. In dieser Zeit bekommst du die entsprechenden Kurse vorgeschlagen und musst dich nicht selbst um deinen Trainingsplan kümmern. Es gibt u.a.:

  • Schlank in 6-Wochen
  • Burn & Shape
  • Fatkiller intensiv
  • Brigitte-Diät Fitness
  • Bauch-weg-Challenge
  • Bikini-Turbo

Das Angebot ist riesig und es gibt viele unterschiedliche Trainer. Auch meine Lieblings-Trainerin Johanna Fellner ist mit dabei. Bisher hatte ich nur Trainerinnen, die mich während des Workouts wirklich motiviert haben. Die Zeit läuft immer in einer Ecke des Bildschirms mit und die Clips sind bei längeren Workouts in mehrere kürzere Videos unterteilt. So brauchen sie auch nicht zu lange zum Laden, auch nicht, wenn die Internetverbindung mal wieder hängt.

Das Angebot richtet sich definitiv eher an Frauen, aber auch Andrej konnte ich schon einmal überzeugen mitzumachen (dann wird es aber eng in unserem Wohnzimmer).

Der Preis

Der Preis richtet sich nach der Dauer deiner Mitgliedschaft:

  • Monats-Mitgliedschaft: 3,90€/ Woche
  • 3-Monats-Mitgliedschaft: 3,44€/ Woche
  • Jahres-Mitgliedschaft: 2,28€/ Woche

Das entspricht ca. 16,90€, 14,90€ oder 9,90€ im Monat, was ziemlich günstig ist.

Ich zahle in unserem Fitnessstudio gerade einen ermäßigten Preis von ca. 50,00€ und habe kein so großes Kursangebot. Was ich habe, sind natürlich Geräte und andere Mitmenschen, die die Kurse mit mir zusammen absolvieren, Duschen, etc.

Wenn du aber nur auf der Suche nach Kursen bist und gar kein Interesse an schweren Gewichten hast, dann ist dieses Angebot genau das richtige für dich.

Tipp: Damit du auch im Wohnzimmer motiviert bleibst, solltest du dir einmal in der Woche (ich mache das immer sonntags) aufschreiben, wann und was du die Woche an Sport machen willst. Wenn es dann soweit ist, hast du gar keine Ausrede mehr.

Fitnessraumde review test erfahrung online fitnessstudio fitnessprogramm

Fazit

Mich hat Fitnessraum.de schon vor einem Jahr wirklich begeistert. Immer wenn ich dieses Abo habe, gehe ich seltener zu meinen üblichen Kursen in das Fitnessstudio vor Ort, sondern bleibe auch einmal ganz bequem daheim. Genauso anstrengend sind die Kurse in jedem Fall.

Du bist mit einem Online Fitnessstudio super flexibel und kannst sogar Sport machen, wenn du absolut nicht unter Leute gehen willst, es schüttet, stürmt und draußen die Welt untergeht.

Ich persönlich nutze dieses Angebot immer mal wieder für 3-Monate, um ein bisschen Abwechslung in mein Fitnessprogramm zu bekommen. Da man die Monate sehr flexibel buchen kann, funktioniert das sehr gut.

Probier das Studio gleich mal aus. In den 7 kostenlosen Probetagen kannst du in ganz viele Kurse reinschnuppern und wenn es dir doch nicht gefällt, dann lässt du es einfach. Eine Erfahrung ist es definitiv wert!

 


2017-03-20T18:22:22+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons