Gesunde Bananenkekse mit Eiweißpulver

Gesunde Bananenkekse mit Eiweißpulver

Hallo liebe Lachfoodies! Diese gesunden Bananenkekse sind auf dem Level: Unfassbar lecker und für Backanfänger geeignet einzuordnen.

Bevor ich euch in mehr zu diesen Bananenkeksen erzähle muss ich noch etwas zu Proteinpulver loswerden. Wenn du uns schon länger liest, weißt du ja, dass unsere Meinung zu Proteinpulver zwiegespalten ist (mehr dazu hier). Eigentlich möchten wir nur natürliche Zutaten verwenden aaaber mit Proteinpulver kann man einfach so gut backen. Mit keiner anderen Zutat ist es so einfach einen leckeren luftigen Low Carb Teig zu zaubern. Deswegen genießen wir Proteinpulver in Maßen und verwenden möglichst hochwertiges Whey Proteinpulver.

Dieses leckere Low Carb Keksrezept haben wir so ähnlich in einem Koch- und Backbuch* gefunden, dass sich nur mit Eiweißpulver beschäftigt. Doch dazu später mehr. Jeder von uns hat vermutlich mindestens einen Freund, der sich zumindest phasenweise nur von diesem Pulver ernährt. Wer ist es bei euch?

Zusammen mit Banane, Mandeln, Ei und Vanille schmecken diese Kekse super lecker. Banane ist zwar nicht unbedingt das kohlenhydratärmste Obst, aber eine mittlere Banane verteilt auf 15 Kekse ist total in Ordnung. Ein Keks hat etwa 2 g Kohelnhydrate. Die Banane gibt den Keksen erst das leckere Aroma.

Das Rezept selbst ist ganz einfach: Du vermischt alle Zutaten in einer Schüssel. Dann zerdrückst du die Banane und vermischt anschließend alles. Zum Schluss gibst du einen Schuss Milch dazu, damit der Teig schön cremig wird. Nun kannst du entweder cheaten, wie wir das auf den Bildern gemacht haben oder du verwendest einen Spritzbeutel. Wir haben den Teig einfach in Muffinförmchen gefüllt, damit alle Bananenkekse schön gleichmäßig werden.

Ab in den Ofen und genießen! Das tolle an diesen Keksen ist, dass sie nicht kleben, stark riechen oder bröseln. Man kann sie also prima mitnehmen.

Gesunde Bananenkekse mit Eiweißpulver

Gesunde Bananenkekse mit Eiweißpulver

 

Gesunde Bananenkekse mit Eiweißpulver

Gesunde Bananenkekse ohne Zucker

Das Rezept für gesunde Bananenkekse ohne Zucker. Das ist u.a. auch ein toller Low Carb Snack für unterwegs.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 12 Minuten
Arbeitszeit: 17 Minuten
Gericht: Plätzchen, Snack, Süßes
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 15 Bananenkekse
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Banane schälen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Mandelmuß, gemahlene Mandeln, Stevia, Whey, Ei und Vanilleextrakt dazugeben und mit einer Gabel vermengen.
  • Schuss Milch dazugeben, bis der Teig cremig aber noch fest wird (ca. 50 ml).
  • Den Backofen auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze stellen.
  • Den Teig entweder mit einem Spritzbeutel auf einem Backblech verteilen oder in Muffinförmchen geben.
  • Für 12 Min. goldbraun backen.

Nährwertangaben

Portion: 1Bananenkeks | Kalorien: 75kcal | Kohlenhydrate: 2g | Eiweiß: 4g | Fett: 5g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Dieses Rezept haben wir in einer Neuerscheinung aus dem riva Verlag gefunden: Kochen und Backen mit Eiweißpulver*. In diesem Buch stellen die Proteindudes ihre Meisterwerke vor. Von leckeren Backrezepten bis hin zu deftigen Hauptgerichten ist alles dabei. Neben den Rezepten gibt es natürlich auch jeweils die Nährwertangaben. Ein tolles Buch für alle, die gerne Proteinpulver beim Backen und Kochen verwenden.

Alternativzutaten

2 Msp. Stevia = 2-3 EL Erythrit

Gesunde Bananenkekse mit Eiweißpulver

 

Himmlische Bananentaler ohne Zucker. Mini-Bananenkuchen, den du ideal vorbereiten und mitnehmen kannst. Ein Low Carb Snack für unterwegs mit Banane. Ein Bananen-Rezept für Bananenkekse ohne Zucker. Gesunde Bananenkekse, die du wunderbar vorbereiten und mitnehmen kannst. Ein Low Carb Mini-Kuchen ohne Zucker, glutenfrei. Lass es dir schmecken.  #lowcarbrezepte #gesunderezepte #lachfoodies