Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce

  • Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Schnell und unkompliziert!

So soll doch eigentlich jedes Rezept sein. Man wirft in 5 Minuten alle Zutaten in eine Pfanne und heraus kommt ein super leckeres und gesundes Mittag- oder Abendessen. Wirklich komplizierte Rezepte findet ihr bei uns zwar nie, aber so unkompliziert war es schon lange nicht mehr. Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce hört sich super fancy an, ist aber ganz leicht gemacht.

Vorausgesetzt, du besitzt einen Spiralschneider. Falls nicht, kannst du die Gurken auch mit einem Messer in Streifen schneiden, aber es dauert dann ein bisschen länger. Wir benutzen wie immer unseren geliebten Alleskönner von Lurch. Einen besseren Zoodles-Schneider haben wir bisher noch nicht entdeckt. Da man alles anschließend in die Spülmaschine stellen kann, geht es ganz schnell. Durch die unterschiedlichen Aufsätze bekommst du entweder breite Bandnudeln oder schmale Spaghetti. Für dieses Rezept eignen sich mitteldicke bis dünne Gurkennudeln.

Es hört sich vielleicht ein bisschen seltsam, ja vielleicht schon verzweifelt an – Gurken in Nudelform zu schneiden – aber es schmeckt göttlich. Ich hätte nie gedacht, dass rohe Gurkennudeln so gut mit nahezu jeder Sauce schmecken. Mag ich sogar noch lieber als den Klassiker, die Zudeln.

Für die Sauce geben wir einfach Butterschmalz, Zwiebeln und den Lachs in eine Pfanne. Gewürze dazu, Orange auspressen (die beste Zitruspresse), Sahne drüber, Gurkennudeln dazu und genießen. Wir verwenden Butterschmalz anstelle von Butter, da er hitzebeständiger ist.

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln

Rezept: Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce

Gurkennudeln mit Orangen-Lachs-Sauce Foodblog München Zoodles Zudeln
Drucken

Gurkennudeln mit Orange-Lachs-Sauce

Gericht Fisch, Hauptgericht, Nudeln
Ernährung Low Carb
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien p. Portion 465 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 1 TL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Lachsfilet
  • 2 EL Dillspitzen getrocknet
  • Salz Pfeffer
  • Saft 1 Orange
  • 100 ml Sahne
  • 1 Gurke

Anleitung

  1. Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne mit Butterschmalz glasig braten.
  2. Lachs in Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. Durchbraten.
  3. Dill, Salz und Pfeffer dazugeben.
  4. Orange auspressen und Saft in die Pfanne geben.
  5. Kurz einkochen lassen und die Sahne unterrühren.
  6. Gurkennudeln schneiden und in die Sauce geben.
  7. Umrühren und Servieren.
Nutrition Facts
Gurkennudeln mit Orange-Lachs-Sauce
Amount Per Serving
Calories 465 Calories from Fat 297
% Daily Value*
Total Fat 33g 51%
Total Carbohydrates 10g 3%
Protein 29g 58%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

ACHTUNG: Wenn dich Gemüsenudeln interessieren, dann schau mal hier vorbei. Nächste Woche erscheint mein Kochbuch über Gemüsenudeln, das du ab sofort vorbestellen kannst. Es ist vollgestopft mit vielen leckeren süßen und salzigen Gemüsenudelrezepten.


2017-03-17T15:06:42+00:00

2 Kommentare

  1. Nina 20. Dezember 2016 at 8:05- Antworten

    Hallo ihr beiden,

    tolles Rezept und das in nur 5min, solche Rezepte mag ich besonders. Gurkennudeln habe ich noch nie gemacht aber das hört sich lecker an, vor allem in der Kombination mit Lachs. Muss ich nach Weihnachten unbedingt mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Nina

    • Lachfoodies.de 20. Dezember 2016 at 16:57- Antworten

      Ich auch, sonst ist nach einem langen Tag die „Hürde“ zum Kochen viel zu hoch. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons