Gut vorzubereiten: Hähnchen-Champignon Auflauf

  • Gut zum Vorbereiten hühnchen champignon auflauf rezept low carb Foodblog München

Gut zum Vorbereiten hühnchen champignon auflauf rezept low carb Foodblog München

Manchmal muss es schnell gehen oder man hat keine Möglichkeit, sich ein Mittagessen zu kochen. Genau für solche Situationen ist dieses Rezept für einen Hähnchen-Champignon Auflauf ideal. Es schmeckt frisch genauso gut, wie nach einer Nacht im Kühlschrank. Die meisten mit-Käse-überbackenen Gerichte schmecken am nächsten Tag sogar ganz besonders gut.

Hier könnt ihr also problemlos ein bisschen mehr kochen, denn die Reste könnt ihr am nächsten Tag ganz einfach mitnehmen. Eure Kollegen werden bestimmt ganz neidisch schauen. 😉

Zuerst werden Zwiebeln und das Fleisch in einer Pfanne angebraten. Die Champignons werden in einer seperaten Pfanne angebraten, da sie meist noch Wasser verlieren. Wenn ihr gerade keine frischen Pilze zur Hand habt, könnt ihr problemlos tiefgekühlte Pilze nehmen. Achtet nur darauf, dass ihr sie vorher in einem seperaten Topf auftaut. Sonst wird der Auflauf zu wässrig.

Bevor der Auflauf mit beliebig viel Käse in den Ofen kommt und knusprig gebraten wird, werden noch einige Gewürze dazu gegeben. Neben Salz und Pfeffer sind das hier italienische Kräuter und einige (sehr fein geschnittene) Pepperoni aus dem Glas. Je nachdem wie scharf ihr es mögt, könnt ihr hier auch die mildere Variante nehmen oder sogar noch mehr scharfe Pepperoni in den Hähnchen-Champignon Auflauf schneiden.

Zum Schluss kommt noch ein ganzer Mozzarella über das Fleisch und ab geht es in den Ofen.

Da ich den Auflauf einmal gebacken habe, als Andrej nicht da war, werde ich ihn morgen gleich noch einmal machen, damit er ihn auch kennenlernt. Oder ich such nur nach einer Gelegenheit, ihn noch einmal zu kochen (oder besser backen?). Wie auch immer, lasst es euch schmecken!

Gut zum Vorbereiten hühnchen champignon auflauf rezept low carb Foodblog München

Rezept: Hühnchen-Champignon-Auflauf

Drucken

Gut vorzubereiten: Hähnchen-Champignon Auflauf

Gericht Fleisch, Hauptgericht
Ernährung Low Carb
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen
Kalorien p. Portion 528 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 400 g Hühnerbrust gewürfelt
  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 400 g Champignons frisch
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Kochschinken gewürfelt
  • 3 scharfe Pepperoni aus dem Glas fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL italienische Kräuter
  • Fett zum Anbraten
  • 125 g Mozzarella

Anleitung

  1. In einer Pfanne Huhn und Zwiebeln in Olivenöl gut durchbraten.

  2. In einer anderen Pfanne die Champignons ebenfalls in Olivenöl anbraten.

  3. Den Frischkäse, die Pepperoni, den Kochschinken und die Gewürze (Salz, Pfeffer, italienische Kräuter) zu den Pilzen geben und gut vermengen.
  4. Das Fleisch mit den Zwiebeln in eine Form geben.
  5. Die Pilz-Mischung darüber veteilen.
  6. Den Mozzarella abschließend darüber zupfen.
  7. Den Auflauf für etwa 15 Min. bei 200° Umluft backen, bis der Käse knusprig-braun ist.
Nährwertangaben
Gut vorzubereiten: Hähnchen-Champignon Auflauf
Angaben pro Portion
Kalorien 528 Calories from Fat 252
% Daily Value*
Fett 28g 43%
Kohlenhydrate 6g 2%
Eiweiß 67g 134%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Gut zum Vorbereiten hühnchen champignon auflauf rezept low carb Foodblog München

 


2017-03-17T15:07:06+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons