Wisst ihr eigentlich, wie schön es ist, nach dem Sport hungrig heim zu kommen und diesen wunderbaren Salat fertig auf dem Tisch stehen zu haben? – Es ist wunderbar.

Mir ging es letzte Woche so, als ich völlig k.o. von einer Tae Bo Stunde nach Hause gekommen bin. Ich hatte so einen Hunger, dass ich einfach nur ganz schnell etwas essen wollte… Und dann war da dieser Salat. Er schmeckt so schon unheimlich lecker und wenn ihr dann noch Hunger habt, dann schmeckt er einfach nur göttlich. Ich habe mich so sehr darüber gefreut, dass Andrej etwas gekocht hatte, das glaubt ihr gar nicht. Wäre ich alleine zu Hause gewesen, hätte ich wahrscheinlich irgendetwas gegessen, was mir nicht besonders gut getan hätte, aber schnell geht. Wisst ihr was ich meine?

Hähnchen-Ziegenkäse-Salat

Für dieses Rezept ist es wichtig, dass ihr einen Granatapfel zerlegen könnt. Daher haben wir das in einem kleinen YouTube Video für euch festgehalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt seid ihr bestens ausgerüstet und könnt dieses Rezept ganz schnell nachkochen. Granatäpfel gibt es gerade in nahezu jedem Supermarkt und alle anderen Zutaten sind bei uns immer erhältlich. Es wird also ein kunterbunter Salat, um ein bisschen Farbe in die dunklen Tage zu bringen.

haenchen-granatapfel-salat

feldsalat-mit-ziegenkäse-granatapfel

Hähnchen-Granatapfel-Salat

Ein himmlisches Rezept für die Granatapfel-Zeit. Ein Salat mit Huhn und Granatapfel. DER Low Carb Salat im Winter mit Ziegenkäse.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Gericht: Fleisch, Salat, Vorspeise
Merkmal: low carb
Portionen: 2 Portionen
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 125 g Ziegenkäse
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Granatapfel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Etwas Thymian*
  • 1 EL Sambal Oelek*
  • Etwas Olivenöl*
  • Etwas Chilli aus der Mühle

Zubereitung

  • Hähnchenbrust in Streifen schneiden.
  • Thymian, Sambal Oelek, Salz & Pfeffer und einen Schuss Olivenöl dazugeben und alles gründlich vermischen.
  • In der Pfanne scharf anbraten.
  • Zwiebel sehr fein schneiden und kurz Ende der Garzeit dazugeben.
  • sobald das Huhn gar ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Feldsalat putzen und waschen.
  • Ziegenkäse mit einem Sparschäler in sehr feine Streifen schneiden.
  • Granatapfel zerteilen und Kerne herauslösen (Anleitung).
  • Salat anrichten mit Salz, etwas Chilli würzen und mit etwas Olivenöl verfeinern

Nährwertangaben

Portion: 1Portion | Kalorien: 584kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 50g | Fett: 38g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

ziegenkäse-granatapfel-salat