Hähnchen-Granatapfel-Salat

Wisst ihr eigentlich, wie schön es ist, nach dem Sport hungrig heim zu kommen und diesen wunderbaren Salat fertig auf dem Tisch stehen zu haben? – Es ist wunderbar.

Mir ging es letzte Woche so, als ich völlig k.o. von einer Tae Bo Stunde nach Hause gekommen bin. Ich hatte so einen Hunger, dass ich einfach nur ganz schnell etwas essen wollte… Und dann war da dieser Salat. Er schmeckt so schon unheimlich lecker und wenn ihr dann noch Hunger habt, dann schmeckt er einfach nur göttlich. Ich habe mich so sehr darüber gefreut, dass Andrej etwas gekocht hatte, das glaubt ihr gar nicht. Wäre ich alleine zu Hause gewesen, hätte ich wahrscheinlich irgendetwas gegessen, was mir nicht besonders gut getan hätte, aber schnell geht. Wisst ihr was ich meine?

Hähnchen-Ziegenkäse-Salat

Für dieses Rezept ist es wichtig, dass ihr einen Granatapfel zerlegen könnt. Daher haben wir das in einem kleinen YouTube Video für euch festgehalten.

Jetzt seid ihr bestens ausgerüstet und könnt dieses Rezept ganz schnell nachkochen. Granatäpfel gibt es gerade in nahezu jedem Supermarkt und alle anderen Zutaten sind bei uns immer erhältlich. Es wird also ein kunterbunter Salat, um ein bisschen Farbe in die dunklen Tage zu bringen.

haenchen-granatapfel-salat

feldsalat-mit-ziegenkäse-granatapfel

Drucken

Hähnchen-Granatapfel-Salat

Gericht Fleisch, Salat, Vorspeise
Ernährung Low Carb
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien p. Portion 584 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 125 g Ziegenkäse
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Granatapfel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Etwas Thymian
  • 1 EL Sambal Oelek
  • Etwas Olivenöl
  • Etwas Chilli aus der Mühle

Anleitung

  1. Hähnchenbrust in Streifen schneiden.

  2. Thymian, Sambal Oelek, Salz & Pfeffer und einen Schuss Olivenöl dazugeben und alles gründlich vermischen.

  3. In der Pfanne scharf anbraten.

  4. Zwiebel sehr fein schneiden und kurz Ende der Garzeit dazugeben.

  5. sobald das Huhn gar ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  6. Feldsalat putzen und waschen.

  7. Ziegenkäse mit einem Sparschäler in sehr feine Streifen schneiden.

  8. Granatapfel zerteilen und Kerne herauslösen (Anleitung).

  9. Salat anrichten mit Salz, etwas Chilli würzen und mit etwas Olivenöl verfeinern
Nährwertangaben
Hähnchen-Granatapfel-Salat
Angaben pro Portion
Kalorien 584 Calories from Fat 342
% Daily Value*
Fett 38g 58%
Kohlenhydrate 9g 3%
Eiweiß 50g 100%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

ziegenkäse-granatapfel-salat


2017-03-17T15:07:12+00:00

2 Kommentare

  1. Kathi 9. Februar 2017 at 19:05- Antworten

    Hallo ihr 2,
    Oh der Salat sieht super lecker aus, mache ich auch mal in der Kombi
    Cool Tae Bo, ich liebe es so sehr! Du auch? Habe es jahrelang gemacht, aber in der Nähe von meinem aktuellen Wohn-/Arbeitsort noch keinen (bezahlbaren) Ersatz gefunden – leider! Dieses Powern und Schwitzen habe ich abgöttisch geliebt 😀
    Liebe Grüße,
    Kathi

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons