Köstliche Low Carb Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln

  • Low Carb Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln Rezept Low Carb Weihnachtsplätzchen

Springe direkt zum Rezept

Heute ist der erste Advent, draußen liegt ein feine Schneeschicht auf den Dächern und in der Wohnung wird es immer kuscheliger. Pünktlich zum ersten Advent, gibt es heute Nachmittag auch einen Low Carb Plätzchenteller. Zusammen mit einer großen Tasse dampfendem Tee und Kuschelsocken ist das an einem Sonntagnachmittag kaum zu überbieten.

Wann immer ich Weihnachtsplätzchen backe, darf natürlich auch eine Spotify Weihnachtsplaylist nicht fehlen. Musik an und los geht's: Low Carb Vanillekipferl (s. Rezept unten) und Low Carb Lebkuchen ohne Oblaten kamen heute frisch aus dem Backofen. Für beide Rezepte haben wir uns möglichst auf Standardzutaten beschränkt, wie z.B. gemahlene Mandeln.

Kennst du diese Low Carb Backrezepte schon?

Low Carb Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln Rezept Low Carb Weihnachtsplätzchen

Low Carb Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln Rezept Low Carb Weihnachtsplätzchen

Das Lachfoodies-Rezept für Low Carb Vanillekipferl

Der Klassiker der Weihnachtsplätzchen sind Vanillekipferl. Natürlich gibt es dieses Rezept auch zuckerfrei für die Low Carb Ernährung, bzw. alle, die auf Zucker verzichten möchten. Grundzutat sind dafür gemahlene Mandeln. Da diese in der Weihnachtszeit ständig ausverkauft sind, kannst du auch gemahlene Haselnüsse verwenden, falls du keine Mandeln findest.

Die zweite sehr wichtige Zutat ist das Mark 1/2 Vanilleschote. Erst dadurch bekommen die Kipferl ihre charakteristische Vanillenote. Weiterhin kommen Eier, Kokosöl (die Plätzchen schmecken trotzdem nicht nach Kokosnuss. Alternative: Butter) und ein wenig Backpulver in den Teig.

Sobald der Teig fertig, der Ofen vorgeheizt und das Backblech vorbereitet ist, geht es los. Mach deine Hände ein wenig nass und forme nach und nach 50 Vanillekipferl. Mit nassen Händen bleibt der Teig nicht an den Händen kleben, was dir die Arbeit ungemein erleichtert. Das Fett im Teig wird dadurch weiß, das kannst du aber ignorieren.

Sobald die Plätzchen fertig sind, kommen sie für 12-16 Min. in den Backofen (160 Grad Ober-/ Unterhitze) bis sie goldbraun sind. Nimm sie anschließend heraus und lasse sie abkühlen. Erst jetzt wird der Teig fester. Nach etwa 5 Min. kannst du die Plätzchen in Puderxucker wenden.

Aufbewahren kannst du sie wie andere Plätzchen auch, in Plätzchendosen, sobald sie vollständig ausgekühlt sind. Schau aber trotzdem immer genau hin, ob sie noch gut sind, bevor du sie isst, da Low Carb Plätzchen (aufgrund des fehlenden Zuckers) nicht unbedingt genauso lange halten, wie andere Gebäckstücke.

Welche Plätzchensorten dürfen bei dir nicht fehlen?

Low Carb Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln Rezept Low Carb Weihnachtsplätzchen

Low Carb Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln Rezept Low Carb Weihnachtsplätzchen
Drucken

Lachfoodies Low Carb Vanillekipferl

Das Rezept für Low Carb Vanillekipferl ohne Zucker, ohne Mehl (glutenfrei). Viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei ohne Zucker.

Gericht Dessert, Plätzchen
Ernährung glutenfrei, Low Carb
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 50 Stück
Kalorien p. Portion 75 kcal
Autor Lachfoodies.de

Zutaten

Anleitung

  1. Kokosöl schmelzen. Mark der Vanilleschote auskratzen.

    Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Vanille, Mandeln, Xylit und Backpulver vermengen.

    Die trockenen Zutaten mit Eiern und Kokosöl verrühren.

  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    Den Teig zu Kipferl formen und nebeneinander auf das Blech legen.

    Tipp: Das funktioniert besonders gut, wenn die Hände angefeuchtet sind.

  4. Die Vanillekipferl für 12-16 Min. backen, bis sie leicht gebräunt sind.

    Anschließend 5 Min. abkühlen lassen (die Plätzchen werden fester, wenn sie abgekühlt sind).

  5. Etwas Puderxucker in eine Schüssel geben. Die Kipferl vorsichtig im Puderxucker wenden.

    Besonders gut schmecken sie, wenn sie ein paar Tage lang durchgezogen sind.

Hinweis

Alternative zu 100g Kokosöl: 100g Butter.

Die Nährwertangaben beinhalten "nur" die verwertbaren Kohlenhydrate.

Nährwertangaben
Lachfoodies Low Carb Vanillekipferl
Angaben pro Portion (1 Vanillekipferl)
Kalorien 75 Calories from Fat 54
% Daily Value*
Fett 6g 9%
Kohlenhydrate 0g 0%
Eiweiß 2g 4%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

 


2017-12-10T08:33:29+00:00

Ein Komentar

  1. Mona 5. Dezember 2017 at 10:58 - Antworten

    Hallo Julia,

    Schöner Beitrag von dir! Mit deinem Rezept kann die Weihnachtliche Stimmung kommen, ganz ohne schlechtes Gewissen. Man will ja nicht das Jahr ungesund abschließen.

    Freue mich auf weitere gesundere Weihnachtsrezepte von dir 🙂

    LG aus Berlin

    Mona

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons