Lachsgefüllte Avocados

  • Räucherlachs auf Avocado

Heute gibt es einen schnellen und sättigenden Snack. Ein einfacher Salat aus Räucherlachs und Gurke serviert auf Avocado: leicht und verführerisch lecker!

Räucherlachs auf Avocado

Räucherlachs und Gartengurken kleinschneiden und mit Meerrettich und frischem Dill vermischen. Mit Salz und Pfeffer gewürzt ist das schon sehr lecker. Auch ein Löffel Frischkäse passt perfekt dazu aber da Julia zurzeit auf Milchprodukte verzichtet, haben wir verschiedene Varianten zubereitet: mit und ohne Frischkäse. Die Avocados werden nun halbiert, entsteint und an der Schnittfläche gesalzen. Abschließend werden die Avocados nur noch mit dem vorbereiteten Salat gefüllt und belegt. Hier darf man auch gerne mal etwas ‚hochstapeln‘ ;)

Lachsavocado mit Frischkäse

Anschließend darf direkt aus der Avocado gelöffelt werden. Eine Hälfte ist ein guter Zwischensnack, von 2 Hälften wird man gut satt.

Lachsavocado mit Frischkäse

Lachsgefüllte Avocados

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gericht: Fisch, Hauptgericht, Vorspeise
Portionen: 4
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

  • 200 g Räucherlachs
  • 3 TL Meerrettich
  • 1/2 Bund Dill frisch oder TK
  • 1-2 EL Frischkäse
  • 2 Gartengurken oder eine halbe handelsübliche Gurke
  • 2 Avocados reif

Zubereitung

  • Lachs und Gurken kleinschneiden und mit Dill und Meerrettich vermischen.
  • Avocados aufschneiden, salzen und mit der Lachsmischung befüllen

Nährwertangaben

Kalorien: 233kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 10g | Fett: 18g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Lachs mit Gurke auf Avocado


2017-03-17T15:07:14+00:00

Ein Komentar

  1. Elle @ Elle Republic 22. September 2015 at 11:22 - Antworten

    Das sieht ja extrem lecker aus. Muss ich sofort probieren. Liebe Grüße Elle

Schreibe einen Kommentar