Low Carb Spinat-Käsekuchen

  • Low Carb Spinat-Käsekuchen

Heute sollte es eigentlich einen salzigen Käsekuchen mit ein bisschen Spinat geben. Nun hat sich daraus aber ein Spinatkuchen mit ein bisschen Quark-Käse-Mischung entwickelt… Man könnte den Kuchen jetzt fast eine Quiche nennen, aber wir bleiben mal bei einem Low Carb Spinat-Käsekuchen.

Unabhängig davon wie du ihn nennst – er schmeckt einfach göttlich (natürlich vorausgesetzt du magst Spinat). Käsekuchen (oder Quiche) wie diesen kannst du ideal vorbereiten und mitnehmen. In die Arbeit, in die Uni oder auf einen Ausflug. Und das Beste: Er ist absolut Low Carb.

Low Carb Spinat-Käsekuchen

Rezept: Low Carb Spinat-Käsekuchen

Low Carb Spinat-Käsekuchen
Drucken

Low Carb Spinat-Käsekuchen

Gericht Hauptgericht, Snack, Vegetarisch
Ernährung glutenfrei, Low Carb
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 8 Stück
Kalorien p. Portion 315 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

Boden:

Füllung

  • 500 g Blattspinat TK
  • 200 g Champignons TK
  • 250 g Quark 40%
  • 3 Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Emmentaler
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Muskatnuss

Anleitung

  1. Butter schmelzen, Chili in feine Streifen schneiden und alle Zutaten des Bodens in einer Rührschüssel gut verkneten.
  2. Die Quicheform (wahlweise Springform) mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben.
  3. Diesen nun mit etwas Geduld mit den Händen auf den Boden und den Rand drücken.
  4. Der Boden kommt nun für 20 Min. bei 180° Ober-/ Unterhitze in den Ofen. Wenn er fertig ist, herausnehmen und stehen lassen bis die Füllung fertig ist. Der Backofen kann in der Zwischenzeit anbleiben.
  5. Spinat und Champignons in einem Topf leicht aufkochen, damit das Wasser verdunstet. (Tipp: Damit es nach dem Backen nicht zu matschig wird, den Spinat noch einmal in ein Sieb legen und leicht mit einer Gabel das Wasser herausdrücken.)
  6. Den Quark, Frischkäse, Eier und die Gewürze in einer großen Schüssel vermengen. Nach dem Abschmecken auch Spinat und Pilze drunter mengen.
  7. Die Füllung auf den gebackenen Boden geben. Mit Käse und Pinienkernen bestreuen.
  8. Der Käsekuchen wird erneut für 20 Min. bei 180° Ober-/Unterhitze in den Backofen gegeben.
Nutrition Facts
Low Carb Spinat-Käsekuchen
Amount Per Serving
Calories 315 Calories from Fat 216
% Daily Value*
Total Fat 24g 37%
Total Carbohydrates 6g 2%
Protein 15g 30%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Verwendete Produkte:

Quicheform, 25 cm‘

Low Carb Spinat-Käsekuchen


2017-03-17T15:07:30+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons