Raffinierter Gemüsekuchen – Low Carb

  • Raffinierter Gemüsekuchen – Low Carb

Wir haben schon lange kein neues Quicherezept mehr vorgestellt. Dieses mal haben wir mal nicht unseren Standard-Lachfoodies-Mandelteig verwendet, sondern eine andere Teigmischung. Der Teig geht richtig schön auf. Deswegen heißt das Rezept heute auch Gemüsekuchen und nicht Quiche, der es ein viel dicker Boden ist der eher einem Kuchenboden ähnelt. Es ist wunderbar, wenn man Abends heim kommt und nicht mehr kochen muss. Hach ja,… Dafür lohnt sich das Backen wirklich. Wir haben diesen Gemüsekuchen auf zweimal gegessen.

Der Teig geht beim Backen auf und das ist sogar gewünscht, denn so wird er schön luftig. In der Zwischenzeit wird das Gemüse angebraten, die Zucchini tropfen ab und alle Zutaten werden vermischt. Dann kommt der Gemüsekuchen noch einmal in den Backofen, bis der Käse goldbraun ist. Die Mengenangaben sind für eine Quicheform, bzw. 8 Stück gedacht.

Dann kaaaaann man den Gemüsekuchen natürlich sofort essen, aber richtig lecker schmeckt er nach etwa einer Stunde, wenn er abgekühlt und schon ein bisschen durchgezogen ist. Genießt den Kuchen und lasst es euch gut gehen.

 Raffinierter Gemüsekuchen – Low Carb

Raffinierter Gemüsekuchen – Low Carb
Drucken

Raffinierter Gemüsekuchen - Low Carb

Gericht Brot, Hauptgericht, Snack, Vegetarisch
Ernährung glutenfrei, Low Carb
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 8 Stück
Kalorien p. Portion 290 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

Teig

Belag

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die Zutaten des Teigs (Mandeln, Kräuter, Salz, Eier, Frischkäse) in einer Schüssel verrühren.
  3. Eine Quicheform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.
  4. Den Teig für 20 Min. backen.
  5. Zucchini raspeln oder spiralisieren und mit 1 EL Salz vermengen. In ein Sieb geben und dieses über eine Schüssel zum Abtropfen hängen.
  6. Fenchel und Zwiebel fein Würfeln.
  7. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fenchel und Zwiebel darin anbraten.
  8. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und ebenfalls anbraten, sobald die Zwiebeln glasig werden.
  9. Sobald die Champignons Farbe annehmen aus der Pfanne in eine hitzebeständige Schüssel geben.
  10. Zucchini, Quark, Salz, Pfeffer und Kräuter daruntermischen.
  11. Der Teig ist mittlerweile fertig gebacken. Die Gemüsemischung auf dem Teig verteilen.
  12. Den Parmesan darüber reiben und den Gemüsekuchen noch einmal für 20 Min. in den Backofen geben.
  13. Besonders gut schmeckt der Gemüsekuchen abgekühlt.
Nährwertangaben
Raffinierter Gemüsekuchen - Low Carb
Angaben pro Portion
Kalorien 290 Calories from Fat 207
% Daily Value*
Fett 23g 35%
Kohlenhydrate 5g 2%
Eiweiß 15g 30%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 


2017-03-17T15:06:58+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons