Stärkung des Immun- und Nervensystems durch EUNOVA®️

Wisst ihr eigentlich was Vitamin B12 ausmacht? Ich wusste es bis vor kurzem auch nicht. Wir haben vor kurzem jedoch die Möglichkeit bekommen, die neuen B12 Produkte von STADAvita Eunova®️ auszuprobieren und ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Ein besseres Timing hätte es nicht geben können. Ich hatte bis vor wenigen Tagen Klausuren in der Uni und wie der Zufall so will, lagen alle 7 Klausuren so ungünstig zusammen, dass 3 Wochen Power-Lernen angesagt war.

Aber warum erzähle ich euch das? Eunova®️ ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem Vitamin B12 Komplex (B12, B1, B2, B6). Also einem hohen Anteil an Vitamin B12 und einem kleineren Anteil von weiteren B Vitaminen. Das Produkt wirbt damit, dich in stressigen Phasen, in welchen deine Konzentration gefordert ist optimal zu unterstützen. – Genau das, was ich in der Klausurenphase gebraucht habe.

Stärkung des Immun- und Nervensystems durch EUNOVA

Stärkung des Immun- und Nervensystems durch EUNOVA

Das Produkt Eunova®️

Die Packung, die wir erhalten haben enthält 10 kleine Fläschchen mit je 10 ml einer pinkfarbenen Lösung. Jeden Tag trinkt man eines der Fläschchen. Die Flüssigkeit schmeckt pappsüß, schmeckt mir persönlich aber sehr gut. Der Geschmack ist grundsätzlich auch nicht so wichtig, denn ein Fläschchen ist ja nur ein Schluck. Die Fläschchen sind aus Plastik und daher auch super praktisch zum Mitnehmen.

Stärkung des Immun- und Nervensystems durch EUNOVA

Die Wirkung von Eunova®️

Um die Wirkung zu überprüfen, liegt der Packung ein kleines Tagebuch bei. In diesem Tagebuch kann man jeden Tag seine Stimmung und Konzentration notieren.
Generell ist es bei Nahrungsergänzungsmitteln ja so, dass man den Effekt selbst nur schwer genau bestimmen kann. Man spürt zwar Unterschiede, aber vielleicht liegt das auch an einer veränderten Ernährung oder der Psyche?

Bei mir ist es auf jeden Fall so, dass sich meine Konzentration über den Verlauf der 10 Tage definitiv verbessert hat. Ich könnte jedoch nicht konkret sagen, woran das genau lag. An der Ernährung zumindest eher weniger, denn während der Klausurenphase habe ich nur wenig Lust einkaufen zu gehen und ausführlich zu kochen. Ich habe mich also weitestgehend von Basic-Low Carb Rezepten ernährt. Andererseits ist es so, dass sich meine Konzentration im Verlauf einer Lernzeit immer verbessert. Das liegt wohl daran, dass man das Gehirn in der Lernzeit stark beansprucht und so eine Art Trainingseffekt erzielt (wie einen Muskel)

Stärkung des Immun- und Nervensystems durch EUNOVA

Ich spiele häufig ein Konzentrations-Logik-Spiel auf meinem Tablet. Daran merke ich sofort, wie konzentriert ich an einem Tag bin. Schon alleine der Unterschied zwischen Morgen und Abend ist immens. An diesem Spiel konnte ich also auch meine Konzentration ein bisschen verfolgen und sie ist angestiegen. Sei es nun die Lernphase oder das Produkt Eunova®️, dass kann ich nicht genau sagen.

Generell bin ich offen gegenüber Nahrungsergänzungsmitteln eingestellt, sofern man sich im Vornherein mit dem Thema beschäftigt hat.

Die Lebensmittel, die wir konsumieren können enthalten leider häufig nicht mehr alle wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge. Massentierhaltung und industrielle Lebensmittelproduktion führen leider dazu, dass an sich gute Lebensmittel immer weniger gute Nährstoffe enthalten. Gerade der Unterschied zwischen einem Stück Fleisch aus Massentierhaltung oder einem Stück Fleisch von einem Rind, dass sein ganzes Leben auf einer grünen Weide stehen durfte, ist immens.

Was sagst du dazu? Nimmst du manchmal Nahrungsergänzungsmittel ein?

*In freundlicher Kooperation mit Stadavita.


2017-04-06T13:23:49+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons