Vegetarischer Low Carb Burger mit Süßkartoffelpommes

  • Vegetarischer Low Carb Burger mit Pommes

Ihr Lieben, im Moment läuft bei mir das Projekt #30TageOhneMilch. Ich verzichte also im Moment auf Milchprodukte. Was das genau bedeutet, kannst du dir in diesem Beitrag anschauen.

Hört sich erst einmal schwierig an, hat aber auch zahlreiche Vorteile. Einen seht ihr hier in diesem Rezept. Im Endeffekt führt das ganze Projekt dazu, dass ich viel kreativer im Bezug auf unsere Rezepte werde.

Früher hätte ich Burgerbrötchen wie diese mit viel Quark gebacken. In diesem Fall habe ich aber eine ganz neue Idee gehabt, auf die ich so bisher noch nie gekommen bin: Ein Low Carb Burgerbrot aus Kidneybohnen.

…und wo wir schon dabei sind, kreative Rezepte zu entwickeln, gibt es dazu kein normalles Burger-Pattie, sondern einen Burger mit Spinat-Pattie.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Vegetarischer Low Carb Burger mit Pommes

Vegetarischer Low Carb Burger mit Pommes

Low Carb Kidney-Burger mit Spinat-Pattie

Der Burger besteht logischerweise aus zwei Schritten: Dem Brot und dem Inhalt. Das exakte Rezept findest du unterhalb. Hier nur noch kurz ein paar Tipps.

Das Brot besteht aus Kidneybohnen, Leinmehl, Eiern und gemahlenen Mandeln. Zur Not kannst du auch nur Mandeln (statt Leinmehl) verwenden, das funktioniert ganz gut.

Der Spinat-Burger besteht zu einem großen Teil aus Spinat. Damit das aber gut funktioniert, musst du ihn nach dem Kochen erst einmal gut abtropfen lassen. Gib ihn am besten in ein feines Sieb und drück ihn an, bis er kaum noch Wasser verliert.

Danach kommen alle weiteren Zutaten dazu und schon bist du (fast) fertig.

Je nachdem, wie Low Carb du dich gerade ernährst, kannst du dann auch noch Süßkartoffelpommes dazu backen. Dazu kochst du die Kartoffeln erst einmal, bevor du sie mit beliebigen Gewürzen in der Pfanne anbrätst. Man kann sie auch im Ofen machen, aber so gelingen sie in jedem Fall.

Lass es dir schmecken!

Vegetarischer Low Carb Burger mit PommesVegetarischer Low Carb Burger mit Pommes

Vegetarischer Low Carb Burger mit Süßkartoffelpommes

Ein vegetarischer Low Carb Burger mit Kidney-Brötchen und Spinat-Pattie. Himmlisch lecker und definitiv einmal etwas anderes.

Gericht Hauptgericht, Vegetarisch
Ernährung glutenfrei, Laktosefrei, Low Carb
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien p. Portion 461 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

Burgerbrötchen

Spinatburger

Süßkartoffelpommes

  • 1 große Süßkartoffel ca. 400 g
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • und weitere Zutaten für den Belag z.B. Tomaten, Gurken, Salat,...

Anleitung

  1. Die folgenden Schritte können natürlich parallel ausgeführt werden. Damit es dennoch übersichtlich bleibt, sind die Schritte aber ähnlich wie die Zutaten geordnet.

Spinat-Pattie

  1. TK Spinat in einem Topf erhitzen, bis er einmal heiß geworden ist. Diesen dann in ein Sieb abgeben und solange abtropfen lassen, bis kaum noch Wasser herauskommt.

  2. Zwiebeln putzen, würfeln und scharf anbraten.
  3. Zwiebeln, Eier, Gewürze, Flohsamenschalen, Eier und zuletzt auch den Spinat in eine Schüssel geben und alles gut vermengen.

  4. Die Spinatmasse zu kleinen Bällchen formen, diese platt drücken und auf ein Backblech geben.
  5. Für 20 Min. bei 180° Umluft backen.

Low Carb Burger-Brötchen mit Kidneybohnen

  1. Kidneybohnen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

  2. Tomaten in feine Streifen schneiden und diese mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut mit einer Gabel verrühren.

    (Der Teig ist relativ trocken, falls er dennoch zu trocken sein sollte, einfach etwas Wasser dazugeben.)

  3. Nun kleine Bällchen formen und diese platt gedrückt auf ein Blech geben.
  4. Für 20 Min. bei 180° Umluft backen.

Süßkartoffelpommes

  1. Zu Beginn Salzwasser auf dem Herd zum kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit die Süßkartoffel schälen und in Spalten schneiden.

  3. Kartoffelspalten in das leicht kochende Wasser geben und solange kochen, bis sie den Gabeltest gut bestehen (ca. 15 Min.).

  4. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln mit einem Schuss Oliven Öl, Salz und Pfeffer anbraten.

Hinweis

Nährwertangaben beziehen sich auf eine Portion inkl. Süßkartoffelpommes.

Nährwertangaben
Vegetarischer Low Carb Burger mit Süßkartoffelpommes
Angaben pro Portion (1 Portion)
Kalorien 461 Calories from Fat 216
% Daily Value*
Fett 24g 37%
Kohlenhydrate 28g 9%
Eiweiß 29g 58%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Vegetarischer Low Carb Burger

Emotionales Essen heilen

2018-07-02T19:25:08+00:00

Ein Komentar

  1. Nils 20. September 2015 at 17:23 - Antworten

    Sieht ziemlich lecker aus. Vegeatrische Burger Varianten finde ich immer spannend. Gern mehr davon :)

Hinterlasse einen Kommentar