Wohnzimmer Workout mit Let’s Bands

Wir haben heute 5 schnelle Übungen für euch. Ihr könnt sie entweder mit Bändern (s. Fotos) machen, oder ganz einfach ohne die Bänder. So oder so, runter von der Couch und auf geht's! Dauert auch nicht lange. 😉

Durch die Bänder wird das Workout noch intensiver, da mehr Kraft auf die Muskeln ausgeübt wird. Falls sie euch gefallen bekommt ihr sie hier. Die Marke selbst gibt es bereits, jedoch startet das Unternehmen nun durch ein Crowdfounding Projekt durch. Gut für uns, denn wir bekommen die Bänder dadurch gerade 40% günstiger. (Der wahrscheinliche Liefertermin liegt jedoch erst im Oktober.)

Let's Band

// Kniebeugen

Diese Übung ist besonders gut für den Hintern. Du gehst langsam in die Knie und richtest dich dann wieder auf. Achte darauf, dass das Knie nicht über deine Fußspitze hinausragt. Die Bänder sind unterschiedlich stark, je nach Farbe. Desto dunkler das Band, desto intensiver wird die Übung. Neben den Auf- und Abbewegungen beanspruchst du auch die Beinmuskulatur, in dem du die Beine stärker auseinander drückst.

Ein Satz besteht aus 8-12 Wiederholungen. Je nach Tagesform kannst du die Übung 2-4 Mal wiederholen.
Let's Band

Let's Band// Sit-Ups

Diese Übung ist für einen flachen Bauch. Du legst die ein Band um die Fußgelenke, streckst die Beine durch und hebst sie an. Dann rollst du deinen Oberkörper auf und streckst die Hände zwischen den Beinen durch – und wieder abrollen.

Die Übung besteht aus 10-15 Wiederholungen. Diesen Satz kannst du je nach Tagesform 2-4 Mal wiederholen.

Let's Band

Let's Band// Plank

Auch diese Übung ist ebenfalls für den Bauch, aber auch für den ganzen Körper. Du stellst dich auf die Fußspitzen und die Unterarme und spannst alles an. Wenn du diese Übung mit Bändern machst, dann bewegst du die Unterarme mit kleinen Bewegungen nach außen.

Ein Satz dauert 15-30 Sekunden und du kannst ihn ebenfalls 2-3 Mal wiederholen.

Let's Band// Sideplank

Und noch eine letzte Übung für den Bauch. Positioniere dich wie auf dem Foto und strecke das Bein langsam nach oben und wieder nach unten. Wichtig ist bei dieser Übung, dass deine Hüfte oben und gerade bleibt. Es passiert leicht, dass man sie einknicken lässt.

Du kannst diese Übung 6-15 Mal wiederholen. Je nach Fitness wiederholst du die Übung komplett 2-3 Mal.

Let's Band

Let's Band// Cardio – Jump Squat

Zum Schluss noch eine letzte Power Übung. Gehe in die Knie, ähnlich wie bei den Kniebeugen weiter oben, drücke dich vom Boden ab. Nun springst du hoch und drehst dich dabei um 180°. Diese Übung ist anstrengend, es wird sich aber lohnen.

Eine Übung besteht aus 8-15 Wiederholungen. Die gesamte Übung kannst du 2-3 Mal wiederholen.

Let's BandMit diesen 5 Übungen hast du in 10 Minuten ein gesamtes Workout hinter dir und kannst mit guten Gewissen wieder auf die Couch und dir noch einen gemütlichen Filmeabend machen.

Hat dich dieser Beitrag zu einem Workout im Wohnzimmer motiviert?

In freundlicher Kooperation mit Let's Bands.


2017-03-17T15:07:14+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons