Low Carb Käsespätzle aus echtem Teig
Drucken

Low Carb Spätzle mit echtem Teig

Das ist unser Low Carb Spätzlerezept für "echte" Käsespätzle ohne Kohlenhydrate. Lass es dir schmecken!
Gericht Hauptgericht, Vegetarisch
Land & Region glutenfrei, low carb
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 490kcal
Autor Lachfoodies.de

Zutaten

Anleitungen

  • Eier, Chiamehl, Leinmehl und Salz zu einem gleichmäßigen Teig vermengen.
    (Der Teig wird dir ein wenig trocken erscheinen, das ist ok.)
  • Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel putzen und in Ringe schneiden.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig braten.
  • Zwiebeln mit Sahne ablöschen und 100 g des Käses unterrühren. Herd auf niedrige Stufe stellen.
  • Den Spätzleteig je nach Ausstattung mit einem Brett oder einer Spätzlepresse ins Wasser geben (detailliertere Anleitung im Blogbeitrag).
  • Sobald die Spätzle oben schwimmen, sind sie fertig und können mit einer Schaumkelle aus dem Wasser genommen werden.
  • Die fertigen Spätzle unter die Käse-Sahne-Sauce heben.
  • Nun hast du zwei Möglichkeiten:
    a) Den übrigen Käse unter die Spätzle heben und diese genießen.
    b) Die Spätzle-Käse-Mischung in eine Auflaufform geben, den übrigen Käse darüber geben und alles für 20 Min. bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze goldbraun backen.

Notizen

Der Teig wird durch das Chiamehl dunkel.
Statt Leinmehl kannst du auch Mandelmehl verwenden (1:1 austauschen).

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 490kcal | Kohlenhydrate: 8g | Eiweiß: 26g | Fett: 32g