Weihnachtliches Tiramisu ohne Zucker
Drucken

Weihnachtliches Tiramisu ohne Zucker

Ein himmlisches Low Carb Tiramisurezept mit weihnachtlichen Gewürzen. Dieses Tiramisu ohne Zucker ist ziemlich lecker, enthält aber absolut keinen Zucker.
Gericht Dessert, Süßes
Land & Region glutenfrei, low carb
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 360kcal
Autor Lachfoodies.de

Zutaten

Biskuitboden

Tiramisu-Creme

Anleitungen

Biskuitteig

  • Eigelb und Bronxe zu einer gleichmäßigen Masse verquirlen.
  • Nach und nach Wasser, Mandeln, Backpulver und Backkakao dazugeben.
  • Für 10 Min. bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze backen.
  • Abkühlen lassen (erst dann wird der Teig fest).

Low Carb Tiramisu

  • Sahne steif schlagen.
  • Mascarpone und Quark in einer Schüssel vermengen.
    Stevia, Vanille und Zimt dazugeben.
  • Sahne unterheben.
  • Gläser/ Auflaufform befüllen:
    Biskuitteig in groben Stücken auf den Boden geben (einige Stücke für die Deko aufheben).
    Mit einigen Teelöffeln Espresso tränken.
    Eine Hälfte der Creme darüber geben.
    Beeren darauf schichten.
    Übrige Creme auf die Beeren streichen.
  • Tiramisu mit einigen Biskuitstückchen garnieren. Mit Kakao bestäuben.
    Bis zum Verzehr in den Kühlschrank geben.

Notizen

  • Durch die Milchprodukte und den Biskuit ist das Tiramisu schon von sich aus süß. Du musst die Creme also nicht unbedingt süßen. Falls doch empfiehlt sich Stevia oder Puderxucker (Erythrit in Puderform).
  • Bronxe ist Erythrit mit einer leichten Karamellnote (ähnlich wie brauner Zucker). Alternativ kannst du natürlich normales Erythrit, Stevia oder Xylit verwenden.

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 360kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 12g | Fett: 30g