Fingerfood: Zucchini-Snack mit Parmesan und Mandeln
Drucken

Fingerfood: Zucchini-Würfel mit Parmesan

Rezept für einen gesunden Zucchini-Snack mit Parmesan, Mandeln und Gewürzen. Da er kaum Kohlenhydrate enthält, eignet sich dieser Snack für die Low Carb Ernährung.
Gericht Beilage, Snack, Vegetarisch
Land & Region glutenfrei, low carb
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 18 Minuten
Arbeitszeit 48 Minuten
Portionen 21 Stück
Kalorien 45kcal
Autor Lachfoodies.de

Zutaten

Anleitungen

  • Heißluftfritteuse auf 190 Grad vorheizen.
  • Zucchini waschen. In möglichst feine Einheiten hobeln.
  • Zucchini in ein Sieb geben. Mit 1 geh. EL Salz vermengen. Über eine Schüssel hängen und etwa 20 Min. abtropfen lassen. Gelegentlich mit einem Küchentuch andrücken.
    Die Zucchini ist fertig, wenn sie ausreichend Wasser verloren hat.
  • Ei, Parmesan, gepresste Knoblauchzehe, Pfeffer vermengen. Mandeln ebenfalls dazugeben.
  • Abgetropfte Zucchini und Ei-Masse vermengen.
  • Kleine Bällchen formen.
  • Zucchini-Bällchen in den Grillkorb der Heißluftfritteuse geben. Bei ständigem drehen für ca. 18 Min. goldbraun backen.
    Alternativ für 20 Min. bei 180 Grad Umluft im Backofen backen.

Notizen

Ich verwend blanchierte, gemahlene Mandeln, da diese den Teig etwas feiner machen. Es funktioniert aber auch mit normalen, gemahlenen Mandeln (mit Haut).
Statt der Heißluftfritteuse kannst du die Würfel auch im Backofen backen.

Nutrition

Portion: 1Zucchini-Würfel | Kalorien: 45kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 2g | Fett: 4g