Drucken

Hausgemachter Low Carb Apfelkuchen

Das Rezept für einen himmlischen Low Carb Apfelkuchen mit Kuchenboden ohne Zucker und einer köstlichen Cremeschicht.
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region low carb
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 8 Stück
Kalorien 343kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

Teig

Creme

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig vermengen und in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform geben.
  • Die Apfelspalten kreisförmig auf dem Teig verteilen.
  • Alle Zutaten für die Creme vermengen und über die Äpfel auf den Teig geben.
  • Zum Schluss noch Mohn (oder etwas anderes) auf dem Teig verteilen.
  • Den Kuchen bei 180° Umluft für 40 Min. backen.

Notizen

Tipp: Flohsamenschalenpulver hat einen hohen Ballaststoffanteil und bewirkt dadurch, dass der Teig noch ein kleines bisschen besser zusammenklebt. Du kannst es auch durch andere Produkte mit hohem Ballaststoffanteil austauschen oder weglassen, falls die Teigkonsistenz in diesem Rezept nicht davon abhängt.

Nutrition

Portion: 1Stück | Kalorien: 343kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 21g | Fett: 26g