Rettich-Nudeln mit Avocado-Kräuter-Salami-Sauce Foodblog München
Drucken

Rettichnudeln mit Avocado-Kräuter-Salami-Sauce

Schon einmal Rettichnudeln probiert? Hier findest du ein Rezept mit einer Avocado-Kräuter-Sauce.
Gericht Hauptgericht
Land & Region glutenfrei, low carb
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 520kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 400 g Rettich
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kokosöl*
  • 100 g Salami würzig
  • 1 Avocado
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 EL gemahlene Mandeln*

Anleitungen

  • Rettich spiralisieren.
  • Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.
  • Kokosöl in Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.
  • Salami würfeln und ebenfalls anbraten.
  • Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Frischkäse, Zitrone, Salz und Pfeffer dazumischen.
  • Pfanneninhalt in die Avocadocreme geben. Gut verrühren.
  • Gemeinsam mit den Rettich-Nudeln weitere 5 Min. auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Zum Servieren mit Mandeln bestäuben.

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 520kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 23g | Fett: 45g