Huhn mit Dillsauce und Antipasti Rezept Mittagessen Low Carb
Drucken

Huhn mit Dillsauce und Antipasti

Ein leckeres Rezept für ein Low Carb Mittag- oder Abendessen: Huhn mit Joghurt-Dill-Sauce und selbstgemachten Antipasti.
Gericht Fleisch, Hauptgericht
Land & Region glutenfrei, laktosefrei, low carb
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 500kcal
Autor Lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung im Ofen

  • 400 g Huhn, Minutenschnitzel
  • 2 Paprika rot
  • 150 g Champignons
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Kokosöl*
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Salz* gestrichen
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymian*

Dillsauce

  • 2 EL Dillspitzen* getrocknet
  • 1 TL Salz*
  • 150 g griechischen Joghurt (10%)
  • 1 Knoblauchzehe optional

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen. Das Gemüse und das Fleisch waschen.
  • Das Gemüse grob klein schneiden und auf dem Blech verteilen.
    Das Fleisch ebenfalls auf das Blech legen.
  • Zitronensaft, Essig, Salz, Pfeffer und Thymian über dem Blech verteilen.
    Das Gemüse anschließend grob mit der Hand (oder einem Löffel) vermengen, damit sich die Gewürze verteilen.
  • Das Blech mit Fleisch und Gemüse für 25 Min. in den Ofen schieben.
  • Sobald das Fleisch fertig ist, wird die Dillsauce angerührt.
    Dill, Salz und Joghurt in einer Schüssel vermengen.
    Wenn du möchtest, kannst du ebenfalls eine Knoblauchzehe in den Joghurt pressen.
  • Fleisch, Gemüse und Joghurt servieren und genießen.

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 500kcal | Kohlenhydrate: 13g | Eiweiß: 54g | Fett: 26g