Low Carb: Rindfleisch-Spinat-Kuchen
Drucken

Low Carb Rindfleisch-Spinat-Kuchen

Ein tolles Rezept für unterwegs oder ein leckeres Abendessen ohne Kohlenhydrate: Ein Low Carb Rindfleisch-Spinat-Kuchen.
Gericht Fleisch, Hauptgericht, Kuchen, Snack
Land & Region glutenfrei, low carb
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 8 Stück
Kalorien 470kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

Low Carb Boden

Rindfleisch-Spinat-Füllung

Anleitungen

Low Carb Boden

  • Mandeln, geschmolzene Butter, Eier und Salz in einer Rührschüssel verkneten.
  • 1/5tel des Teiges beiseite Stellen.
    Den restlichen Teig in eine Quicheform geben. Etwas Frischhaltefolie darüber legen und den Teig gleichmäßig in die Quicheform drücken. Die Ränder hochziehen.
  • Den Boden für 15 Min. bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze in den Backofen geben.

Füllung:

  • Den Spinat in einem Topf auftauen.
    Zwiebel fein würfeln und in Butterschmalz glasig braten. Hackfleisch dazugeben und ebenfalls glasig braten.
  • Den aufgetauten Spinat in ein Sieb geben. Dieses in eine Schüssel hängen und tropfen lassen.
  • Den vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen, kurz beiseite Stellen.
  • In einer großen Schüssel Rindfleisch, Ziebeln, Spinat, Eier, Salz, Pfeffer und Thymian vermengen.
    Diese Mischung gleichmäßig in die Quicheform, auf den Teig geben.
  • Den Käse über den Spinat reiben.
  • Den übrigen Teig in langen Streifen formen und gleichmäßig über die Quiche geben.
  • Den Rindfleisch-Spinat-Kuchen erneut für 20 Min. bei (ACHTUNG) 200 Grad Ober-/ Unterhitze in den Ofen geben.

Nutrition

Portion: 1Stück | Kalorien: 470kcal | Kohlenhydrate: 4g | Eiweiß: 24g | Fett: 37g