Über Lachfoodies 2017-04-16T17:55:49+00:00

Wie wir unsere Traum-Ernährung gefunden haben und seitdem zehntausenden monatlichen Lesern davon berichten.

Bevor wir uns Low Carb ernährt haben, bevor wir uns pudelwohl in unserer Haut gefühlt haben, bevor wir ganz nebenbei unser Traumgewicht erreicht haben, waren wir total durchschnittliche Brot-, Pasta- und Müsli-Liebhaber.

Ja, wirklich!

Ständig zwischen einer deftigen Butterbreze, diesen unheimlich süßen Mini-Kuchen aus der Bäckerei, die eigentlich viel zu schön zum Essen sind und dem lieben Gemüse hin- und hergerissen, auf der Suche nach einer Ernährung, bei der wir endlich essen können, was wir wollen.

Ständig gestresst und müde von zu viel Zucker, auf den wir nicht verzichten konnten und einem allgemein unguten Gefühl im Bauch.

Viel zu viele Ernährungsexperimente, Gurken-Brote Suppenteller später….

Wir haben Low Carb nicht im Handumdrehen für uns entdeckt.

Es war vielmehr ein fließender Übergang.

Durch einen Zufall und die Ernährungsumstellung einer Basketballmanschaft in den USA sind wir auf ein Buch von Dr. Shanahan aufmerksam geworden (Deep Nutrition).

Sie schreibt in ihrem Buch über unsere „eigentliche“ Ernährung, warum es so wichtig ist, wie die Kuh gelebt hat, wenn wir Butter essen und was mit Menschen passiert, die in ihrem Leben noch keine Süßigkeiten gegessen haben.

Ihre Ergebnisse sind unglaublich (und nebenbei wahnsinnig motivierend)!

So langsam fügte sich alles zusammen.

„Wir ernährten uns (natürlich Low Fat) so unglaublich ungesund…. das darf man eigentlich keinem erzählen.“

Wir beginnen auf die Herkunft unserer Lebensmittel zu achten und verzichten auf Zucker und viele Mehlprodukte.

Die ersten Wochen waren schwierig

…aber dann hat es KLICK gemacht.

Nach und nach kochten wir uns Suppen mit Fleisch am Knochen, dessen Herkunft wir kannten.

Fleisch gab es nicht mehr so häufig, aber wenn, dann gibt es hochwertiges Fleisch.

Beim Frühstück verzichteten wir auf Brot und belegten stattdessen Gurken mit Schinken, Frischkäse und Käse.

Wir hatten plötzlich sogar High Fat Joghurt und echte Sahne im Kühlschrank. Das war vor allem für mich schwierig, denn ich habe von klein auf gelernt: Fett ist böse (und erst diese Eier)!

Und PLÖTZLICH:

…fühlten wir uns topfit, ich bin mein Neurodermitis los geworden und auch sportlich geht es bergauf.

Wir waren zu Beginn so überrascht, dass wir es selbst nicht glauben konnten.

Darüber müssen wir berichten!

Wir haben uns jede Menge Literatur besorgt, uns mit der Herkunft unserer Lebensmittel beschäftigt und im Supermarkt auf jedes Etikett geschaut.

Erst nach Monaten ist uns klargeworden, dass viele diese Ernährung unter dem Begriff Low Carb High Fat kennen.

Seitdem

… verzichten wir mittlerweile mit großer Begeisterung auf Zucker, Weißmehl und Sojaprodukte…

… wenn wir doch einmal ein High Carb Wochenende hinter uns haben (unterwegs oder auf Partys nehmen wir das nicht immer so ernst), dann geht es uns ein paar Tage gar nicht mehr gut. Das einzige was dann hilft, sind ein paar richtige Fettbomben und viel Wasser!

… und so ist schließlich der Blog LachFOODIES (LCHF + Foodies) entstanden.

Wir haben verstanden, was gesunde Ernährung bedeutet:

  • Natürliche Lebensmittel essen.
  • Zucker und Mehlprodukte weglassen.

So einfach ist das!

Ob man das nun Low Carb oder gesunde Ernährung nennt ist eigentlich egal.

Wir nennen es am liebsten unsere Wohlfühl-Ernährung.

Wir haben entdeckt, welche Lebensmittel uns guttun und welche nicht.

Wir wissen, wann wir mit einem guten Gefühl Kohlenhydrate essen können und wann wir sie besser weglassen.

… und ganz wichtig: Wir haben gelernt, wie man mit Essen umgeht, OHNE sich vom Essen stressen zu lassen.

„Entspannt essen, dass war für mich früher nie möglich. Ich habe mir ständig sorgen um Kalorien und Fett gemacht. Deswegen setze ich mich heute für eine gesunde Beziehung zum Essen ein.“

Essen muss Spaß machen! Es ist das Benzin für unseren Körper, deswegen sollten wir dabei miteinander und nicht gegen uns arbeiten.

Mittlerweile zähle ich keine Kalorien mehr, wenn überhaupt, Kohlenhydrate.

Jetzt bist du dran!

Bist du bereit dein Leben zu ÄNDERN und einen Lifestyle zu leben, der dich GLÜCKLICH macht?

Denk jetzt NICHT an Disziplin und Verzicht! Jeder der das sagt, hat noch nicht die richtige Ernährung gefunden.

…und ich bin mir sicher, dass du das eigentlich auch weißt.

Deswegen bist du hier, weil du bereit bist etwas zu ändern und in deine Zukunft zu investieren.

Du möchtest lernen wie gesunde Ernährung funktioniert.

Du kannst getrost auf Heißhungerattacken verzichten.

Du möchtest dich NIE wieder ärgern, dass du schon wieder so viel Schmarrn gegessen hast, den du gar nicht essen wolltest.

Schon alleine dadurch, dass du das liest, zeigst du, dass du BEREIT bist etwas zu tun – du musst nur sicherstellen, dass du das RICHTIGE tust…

… und dir sicher sein, dass es sich lohnt, in dich zu invesitieren.

„Gesunde Ernährung muss einfach sein und sich RICHTIG anfühlen.“

Bist du bereit einen großen Schritt zu machen und in deine ZUKUNFT zu investieren?

 

Gesunde Ernährung

Du möchtest auf Zucker verzichten? Du möchtest abnehmen? Du möchtest das richtige Mindset zum Abnehmen entwickeln?

Hier erfährst du alles über eine gesunde Ernährung die zu dir passt.

Warum ist low carb gesund low carb ernähren

Burger, Pizza & Co.

Träumst du? Wetten, dass die Realität noch viel besser ist und du dich TROTZDEM gesund ernähren kannst?

Doch, das ist richtig! Du musst auf Nichts verzichten. Es wird sogar noch besser:

low carb kaese kraeuter plaetzchen brot glutenfrei backen rezept

Wir haben auch eine private Facebook-Gruppe eingerichtet. In dieser Gruppe sind alle Ernährungsformen die grundsätzlich auf Zucker, Gluten und Soja verzichten herzlich willkommen.

Dadurch haben wir eine offene Gruppe, in der alle Fragen gestellt werden dürfen, egal wie „dumm“ sie dir gerade vorkommen.

In dieser Gruppe könnt ihr euch gegenseitig unterstützen und wir schauen immer mal wieder rein und geben euch Tipps & Tricks rund das Thema „Gesund und Glücklich leben“.

 

Facebook-Gruppe

Die private Facebook-Gruppe für Lachfoodies-Leser zum Austauschen, unterstützen und motivieren!

Hier findest du jede Menge Motivation, Unterstützung und Informationen!

Lachfoodies-Leser Facebook Gruppe Low Carb zuckerfrei glutenfrei

Low Carb Frühstücksguide

Tipps & Tricks und viele Low Carb Rezepte

Kostenlos bestellen

Low Carb Frühstücksguide

…. und wenn du noch nicht genug hast, wirf einen Blick in unsere Kochbücher:

Lachfoodies Kochbuch Backbuch Low Carb Rezepte
Julia Burget Low Carb Gemüsenudeln
Simple Share Buttons