Low Carb – Das Kochbuch (GU)

  • Low Carb - Das Kochbuch (GU)

Es gibt mittlerweile jede Menge Low Carb Koch- und Backbücher. In unserer Kategorie „Lesestoff“ möchten wir euch nach und nach für uns interessante oder allgemein gehypte Low Carb Bücher vorstellen.

In diesem Beitrag geht es um ein Kochbuch von GU: „Low Carb – Das Kochbuch‘„. Es hat ein interessantes Cover, wird viel diskutiert und ist allgemein ein häufig empfohlenes Buch unter Low Carbern, doch hält es auch was es verspricht?

Low Carb - Das Kochbuch (GU)

Low Carb – Das Kochbuch (GU)

Folgt uns auf Facebook für kostenlose Tipps rund um Low Carb:

Schauen wir uns das mal genauer an:

Das Low Carb Kochbuch beginnt sehr praktisch mit einem Einsteiger Kapitel. In diesem gibt es eine kleine Starthilfe mit jeder Menge hilfreichem Basiswissen. Es wird kurz auf Kohlenhydrate, Fette und Proteine eingegangen, aber auch praktische Tipps wie eine Lebensmittelgrundausstattung oder anfängliche Wochenpläne werden vorgeschlagen.

Die Rezepte:

Nun kommt natürlich der spannendste Teil: Neun vollgepackte Kapitel mit Low Carb Rezepten. Hier sind jede Menge spannende Ideen dabei, die sich auch hervorragend als Inspiration eignen und anschließend abwandeln lassen. Auch auf die Kategorien „Brot“ und „Süßes“ wird hier eingegangen.

Sehr positiv fällt hier auf, dass nicht mit vielen „Sonderzutaten“ wie speziellen Mehlen (Mandelmehl, o.ä.) oder Süßstoffen (Stevia, Xucker, etc.) gearbeitet wird. Kann mal nicht auf Zucker oder Mehl verzichtet werden, wird die Menge so weit wie möglich reduziert, es werden aber keine künstlichen (und schwer zu findende) Zutaten verlangt. Es handelt sich hier also um ein LOW CARB und kein NO CARB Kochbuch. Die genauen Nährwertangaben befinden sich jeweils zu Beginn eines Rezeptes. Die meisten Rezepte pendeln zwischen 5-30 g KH/ Portion.

Für uns persönlich ungeeignet sind jedoch einige wenige Rezepte mit sojahaltigen Lebensmitteln. (Tofu, etc.) Warum könnt ihr diesem Beitrag bzw. diesem Buch entnehmen. (Wir werden darüber auch noch einen detaillierteren Beitrag schreiben. 🙂 )

Ein kleines Extra:

Zum Abschluss gibt es noch ein kleines Extra, eine Übersichtsseite für „Low Carb unterwegs“. Ein besonders spannender Bereich für alle Einsteiger. Jedoch nichts Neues für alle die sich schon ein bisschen länger mit Low Carb beschäftigen. (Darum geht es in diesem Buch aber auch nicht. 😉 )

Unser Fazit

Ein sehr schönes Kochbuch mit dem Fokus auf Low Carb. Es finden sich viele interessante und neue Rezepte ohne aufwendige „Sonderzutaten“. Bei jedem Rezept stehen die genauen Nährwertangaben und die Zubereitungszeit dabei. Als kleines Schmankerl gibt es noch eine Einführung mit einigen praktischen Tipps für alle Neueinsteiger unter euch.

-> Ein super Koch- und auch Backbuch für alle Low Carber die gerne und abwechslungsreich Kochen. 🙂

Ganz nebenbei ist es sehr entspannend mal ein Kochbuch zu lesen, bei welchem nicht das halbe Gericht „ersetzt“ werden muss, wenn ihr wisst was ich meine. 😉

Falls ihr das Buch schon kennt, sind wir sehr gespannt auf Eure Meinung in den Kommentaren! 🙂

(Tipp: Falls ihr uns auf Instagram oder Twitter folgt werdet ihr in nächster Zeit einige der Rezepte entdecken.)


2017-03-17T15:07:40+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons