Wir haben einen neuen Smoothie-Maker und sind im absoluten Smoothiefieber… Sie sind aber auch sehr lecker und es gibt soo viele Möglichkeiten. Vor kurzem haben wir euch ein salziges Spinatrezept vorgestellt. Heute präsentieren wir euche eine süße Variante ganz ohne Süßstoffe:

Apfel-Kokos-Smoothie

Apfel-Kokos-Smoothie

Apfel-Kokos-Smoothie

Das Rezept für einen ganz besonderen Apfel-Kokos-Smoothie.
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gericht: Frühstück, Snack
Merkmal: low carb
Portionen: 2 Gläser
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 3 TL Kokoscreme*
  • 150 ml Milch
  • Saft 1 Limette
  • 1 TL Zimt*
  • 2 Eiswürfel
  • Beeren/ Kokosraspeln für die Deko

Zubereitung

  • Den Apfel waschen und vierteln.
  • Apfel, Kokoscreme, Milch, Eiswürfel nach Bedarf und den Limettensaft in einen Mixer geben.
  • Alles gut durchmixen und den Smoothie auf 2 Gläser verteilen.
  • Nach Belieben mit Beeren und Kokosraspeln dekorieren.

Nährwertangaben

Portion: 1Glas | Kalorien: 176kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 4g | Fett: 12g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Verwendete Produkte:

Smoothie Maker von Russell Hobbs

Die Kokoscreme bekommst du im Supermarkt in der Dose mit der Aufschrift Kokosmilch oder Kokoscreme.

Apfel-Kokos-Smoothie