Dark Chocolate Cookies – Low Carb und Glutenfrei

  • Dark Chocolate Chip Cookies

Dark Chocolate Cookies (Low Carb)

Schokolade macht glücklich. Wie Sheldon Cooper immer wieder sehr treffend feststellt, ist eine heiße Schokolade immer gut bei Kummer und Sorgen. Ebenso hilft meist auch ein Stück Schokolade oder … Schokoladen Cookies 🙂

Ein sehr schokoladiges Rezept möchten wir euch hier vorstellen. Diese Cookies duften nach Kakao und schmecken aufgrund des hohen Kakao Anteils wahnsinnig schokoladig. Ergänzt wird das mit einer Haselnuss Note – also gut für Laune und Nerven 😉

Dark Chocolate Chip Cookies

Zutaten für 9-12 Stück:

– 30 g Kakaopulver
– 30 g Butter
– 10 Tabletten Stevia (das entspricht einem Zuckerersatz von 10 TL Zucker, z.B. diese hier)
   Oder 5 Msp. reines Stevia, oder 5 EL Erythrit
– 2 Eier
– 100 g gemahlene Haselnüsse
– ein paar Walnüsse für die Deko

Zubereitung:

Zu Beginn zerkleinern wir die Stevia Tabletten mit einem Messer. Wie schon in früheren Beiträgen beschrieben verwende ich Tabletten und kein Stevia Pulver, da in diesen weniger, meist chemisches Füllmittel enthalten ist. Dann schmelzen wir die Butter in einem Topf.

Dann vermengen wir das Kakaopulver, die Butter, die zerkleinerten Steviatabletten, die Eier und die Haselnüsse in einer Schüssel und verrühren alles.

Nun formen wir die Cookies und geben sie auf ein Blech mit Backpapier. Am besten gelingt mir das wenn ich meine Hände nass mache und dann Teigkugeln forme und platt drücke. Die gleiche Größe kriegt ihr dann, wenn ihr zum Abmessen der Menge einen Esslöffel nehmt.

Zum Schluss belegen wir die Cookies noch mit Walnüssen. Dann kommt das Blech bei 180° Ober-/ Unterhitze für 15 Minuten in den Backofen.

Schokoladen Cookies roh

Wenn ihr die Schokolade in der ganzen Wohnung riechen könnt, sind sie fertig 🙂

Tipp: Aufgrund des hohen Kakaoanteils schmecken die Cookies wahnsinnig schokoladig. Wem das schon fast zu viel ist, dem empfehle ich noch eine Mascarpone oder Frischkäse Creme auf die Cookies zu geben. Das geht pur oder einfach Mascarpone/ Frischkäse mit etwas Kakao und Süßungsmittel vermischen. Fertig ist ein schokoladiges Topping.

Chocolate Cookies

Low Carb Cookies

Nährwertangaben:

Insgesamt: 17 g Kohlenhydrate, 113 g Fett, 35 g Eiweiße, kcal: 1219
Pro Stück (Bei 10 Stück): 2 g Kohlenhydrate, 11 g Fett, 4 g Eiweiße, kcal: 122
(Alle Angaben ohne Gewähr)

 


2017-03-17T15:07:49+00:00

4 Kommentare

  1. Betti 11. Oktober 2014 at 16:18- Antworten

    Wenn nichts hilft, Schokolade hilft immer….
    Als bekennende Schokoholikerin, bin ich gleich bei diesen lecker aussehenden Cookies hängen geblieben. Liebe Grüße Betti

  2. LowCarbLer 10. Februar 2015 at 20:40- Antworten

    Herje , da läuft mir das Wasser im Mund aber mal zsuammen – was für Kekse.

    Leider komme ich zu spät, wäre was für Weihnachten gewesen – naja .. nur noch ehm.. 10 Monate!

    • LaCHFoodies 10. Februar 2015 at 20:48- Antworten

      Na, die sind auch was zum Kaffee zwischendurch 🙂

  3. Nina 8. Oktober 2015 at 9:23- Antworten

    Die muss ich ausprobieren 🙂 Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße Nina

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons