Eat Train Love

  • Eat Train Love Rezension

Kennt ihr den Blog Eat Train Love von Kristin? Nein? Dann schaut unbedingt einmal bei ihr vorbei. Vor etwa 1,5 Jahren sind wir zum ersten Mal auf ihren Blog aufmerksam geworden und schauen seitdem regelmäßig vorbei. Auf ihrem Blog dreht sich alles (wie der Name schon sagt) umd die Themen Essen, Bewegung und Liebe. Kristin bloggt über einen echten Lifestyle. Das beginnt bei der inneren Ruhe und dem Weg zu sich selbst bis hin zu einer ausgewogenen Ernährung und Bewegung.

Nun hat sie ein Buch im Irisiana Verlag herausgebracht EAT TRAIN LOVE (bei Amazon kannst du einen Blick in das Buch werfen). Schon seit einigen Wochen warten wir auf die Post und vor wenigen Tagen lag das Buch nun endlich in unserem Briefkasten. Wir möchten euch natürlich nicht zu viel verraten, aber worum es im Großen und Ganzen geht, erzählen wir euch natürlich.

Das Buch beginnt mit einer sehr sympathischen und nachfühlbaren Einleitung von Kristin. Es geht um ihr damaliges Leben und wie sie selbst zu dem Lifestyle gekommen ist, den sie heute lebt. Man glaubt es kaum, aber sie war selbst einmal eine typische Bürofrau, wenn man das so sagen kann. Viel Stress, ungesunde Ernährung und viel zu wenig Bewegung. Natürlich ist sie auch jetzt noch eine Businessfrau, aber ihr Lifestyle hat sich dabei um 180 Grad gedreht. Ich hoffe ihr wisst, was ich damit meine. Sie hat ihr Leben verändert und plötzlich fühlte sie sich wieder wohl in ihrer Haut – fit und gesund.

Wie sie das gemacht hat, beschreibt sie im Verlauf des Buches. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Clean Eating und Yoga. Clean Eating würde ich eher der Paleo Ernährung mit einigen Ausnahmen zuordnen. Es gibt sehr viele frische Zutaten, einige wenige Milchprodukte und auch Volkornprodukte.

Das tolle an dem Buch ist für mich nicht die Ernährung oder die Tipps rund um einen bewegten Alltag, sondern es ist die Lebenseinstellung von Kristin. Sie schreibt dir nicht vor was du tun musst damit es dir gut geht, sondern sie nimmt dich mit auf ihre ganz persönliche Reise zu einem gesunden und fitten Körper. Sie fühlt sich heute wohl und verbunden mit sich selbst. Sie hat ihre Innere Ruhe wieder gefunden und möchte ihre Erfahrungen an uns weitergeben. Wir kennen es selbst nur zu gut, dass wir uns nicht mögen und ständig etwas an uns auszusetzen haben. Dabei gehört unser Körper zu uns und es ist wichtig, dass wir uns so annehmen, wie wir sind. Ein sehr inspirierendes Buch für ganz unterschiedliche Lebenssituationen.

Habt ihr schon einmal Yoga auspobiert?


2017-03-17T15:06:58+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons