Ein vegetarischer Mangoldauflauf mit Roter Bete (Low Carb)

  • Low Carb Mangoldauflauf mit roter Bete

Ein Mangoldauflauf mit Roter Bete (vegetarisch)

Mangold ist durch das viele Kalium, Kalzium, Magnesium, etc. eine wahre Nährstoffbombe. Insbesondere, wenn ihr in mit Fett esst, da er viele fettlösliche Vitamine enthält.(Genauere Infos über fettlösliche Vitamine findet ihr in diesem Beitrag.)

Um ein bisschen Farbe in das graue Wetter zu bringen gibt es dazu gebratene Rote Bete.

Et voilà – Fertig ist ein super leckeres und dennoch gesundes Low Carb Mittag- oder Abendessen! 🙂

Low Carb Mangoldauflauf mit Roter Bete

Low Carb Mangoldauflauf mit Roter Bete

Folgt uns auf Facebook für die neuesten Rezepte:

Zutaten für 4 Personen:

2 Mangold (ca. 1 kg)
1 Rote Bete (ca. 200 g)
3 Eier
80 g Würzigen Butterkäse
100 g Doppelrahm Frischkäse
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Öl

Zubereitung des Mangoldauflaufs:

Zu Beginn schneiden wir den Strunk des Mangolds ab und waschen die Blätter. Anschließend schneiden wir diese in Streifen und blanchieren den Mangold. (Quasi kurz in wenig heißem Wasser erhitzen.)

Sind die Mangoldblätter eingefallen gießen wir zuerst das Wasser ab. Dann geben wir den Frischkäse, die Eier, Salz, Pfeffer und einen gestrichenen TL Muskatnuss dazu und vermengen alles. Diese Masse geben wir anschließend in eine Auflaufform und reiben den Käse darüber.

Der Auflauf kommt nun für 20 Min. bei 180° Umluft in den Backofen. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Rote Bete.

Low Carb Mangoldauflauf

Low Carb Mangoldauflauf

Zubereitung der Roten Bete:

Wir schälen die Knolle mit einem Kartoffelschäler. Dann schneiden wir sie in kleine Würfel und geben sie zusammen mit etwas Oliven Öl bei mittlerer Stufe in eine Pfanne. Zu Beginn decken wir die Pfanne mit einem Deckel ab, damit die harten Würfel gar werden. Nach etwa 10 Min. stellen wir den Herd auf eine höhere Stufe und braten die Rote Bete an. Zum Schluss geben wir noch Salz und Pfeffer dazu.

Die Rote Bete und der Mangoldauflauf werden etwa zur gleichen Zeit fertig. Servieren und genießen! 🙂

Low Carb Mangoldauflauf mit Roter Bete

Low Carb Mangoldauflauf mit Roter Bete

Low Carb Mangoldauflauf mit Roter Bete

Low Carb Mangoldauflauf mit Roter Bete

Folgt uns auf Facebook für die neuesten Rezepte:





Nährwertangaben:

Insgesamt: 42 g Kohlenhydrate, 73 g Fett, 66 g Eiweiße, kcal: 1073
Pro Portion (Bei 4 Portionen): 11 g Kohlenhydrate, 18 g Fett, 17 g Eiweiße, kcal: 268
(Alle Angaben ohne Gewähr)

2017-03-17T15:07:42+00:00

2 Kommentare

  1. Judith 2. Januar 2015 at 14:29- Antworten

    Sehr tolles Rezept! Die Kombination aus roter Beete und Mangold klingt echt spitzenmäßig! Das werde ich am Wochenende direkt mal ausprobieren. Ich würde mich über mehr vegetarische Low-Carb Rezepte freuen 🙂

    LG
    Judith

    • LaCHFoodies 2. Januar 2015 at 14:51- Antworten

      Hallo Judith,

      vielen Dank. 🙂

      Ja, das ist gerade bei Low Carb ein spannender Bereich mit welchem wir uns dieses Jahr unbedingt beschäftigen wollen. 🙂

      Liebe Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons