Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

  • Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

Wir haben vor kurzem eines unserer neuen Lieblingsrezepte entdeckt, wenn man das so sagen kann. Es geht um Gurkennudeln mit einer unheimlich leckeren Champignon-Haselnuss-Creme-Sauce. Für die Nudeln haben wir diesen Spiralschneider* verwendet. Das ist ganz praktisch, da man das Gemüse damit ganz schnell und unkompliziert in die Nudelform bekommt. Wenn ihr so etwas nicht habt, könnt ihr die Gurke entweder in Scheibchen oder Würfel schneiden, oder mit einem herkömmlichen Kartoffelschäler Streifen abschneiden.

Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

Bei dem Mixer haben wir diesen von Vitamix verwendet. Von diesem sind wir total überzeugt, da er in wenigen Sekunden so ziemlich alles klein bekommt. Je nachdem wie lange und stark ihr ihn anstellt, werden die Lebensmittel sehr fein oder nur grob gemahlen. Abgesehen davon hat man auf Vitamix Geräte normalerweise 7 Jahre Garantie. Wichtig ist es, dass euer Mixer sehr leistungsstark ist (da Haselnüsse verwendet werden) und dass ihr die Zutaten heiß in den Mixer geben könnt.

Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

Damit die Sauce etwas fester wird haben wir noch 2 TL Flohsamenschalenpulver* hinzugegeben. Dieses wird bei warmen Produkten immer sehr schnell fest. Wenn ihr nur eine leicht cremige Sauce möchtet, dann könnt ihr dieses auch weglassen.

Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

Haselnuss Champignon Creme an Gurkennudeln

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Fleisch, Hauptgericht
Merkmal: low carb
Portionen: 2 Personen
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Nach und nach Zwiebeln, Champignons und den Speck anbraten.
  • Gurke schälen und in feine Streifen schneiden.
  • Haselnusskerne zwischen zwei Handtüchern reiben, bis die Schale abgeht.
  • Haselnusskerne in einem Mixer mahlen.
  • Den griechischen Joghurt ebenfalls zu den Champignons geben und wenn dieser warm ist, alle Zutaten (gemeinsam mit den Haselnusskernen) mixen.
  • Nun alle Gewürze und nach Bedarf Flohsamenschalenpulver dazugeben - wieder mixen.
  • Nun alles servieren und nach Belieben mit Speck und Haselnusskernen garnieren.

Nährwertangaben

Kalorien: 452kcal | Kohlenhydrate: 15g | Eiweiß: 31g | Fett: 26g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Beitrag enthält PR Samples.


2017-03-17T15:07:09+00:00

Schreibe einen Kommentar