Low Carb Cheesecake Smoothie

  • Low Carb Cheesecake Smoothie Drink Gesund Abnehmen Foodblog München

Ihr Lieben, dieser Low Carb Cheesecake Smoothie war heute mein Mittagessen. Ich hatte absolut keine Lust zum Kochen, wollte mir aber doch schnell etwas leckeres zum Essen machen und nicht einfach irgendwas essen. Gerade wenn ich Mittags mal alleine zuhause bin, dann passiert es schnell, dass ich da mal etwas nasche und dort ein Stückchen Käse esse und im Endeffekt bleibt man trotzdem hungrig und hat aber schon viel gegessen. Zum Glück haben wir meist nur Low Carb Lebensmittel daheim, das grenzt das Naschen natürlich immens ein.

Bevor ihr weiterlest, würde mich noch interessieren, was es bei euch Mittags gibt, wenn ihr absolut keine Lust auf Kochen habt? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Low Carb Cheesecake Smoothie Drink Gesund Abnehmen Foodblog München

In diesem Low Carb Cheesecake Smoothie ist nicht nur jede Menge Quark, sondern auch eine leckere Matcha Mischung von Greenic. Greenic habe ich vor kurzem beim Stöbern durch das Web entdeckt. Sie bieten die unterschiedlichsten Superfood Mischungen an und ganz besonders die Matcha Fresh Mischung hat es mir angetan. Sie enthält Matcha, Gerstengras, Weizengras, Zitronengras und Zitronenmyrthe. Dadurch schmeckt sie ganz einfach abgerundeter als reines Matcha Pulver. Daher passt sie auch so super gut zu diesem Rezept.

Low Carb Cheesecake Smoothie Drink Gesund Abnehmen Foodblog München

Low Carb Cheesecake Smoothie Drink Gesund Abnehmen Foodblog München

Denkt dran, dieser Low Carb Cheesecake Smoothie enthält viele Milchprodukte. Er kann also einen hohen Kohlenhydratanteil haben, je nachdem, wie viel ihr davon trinkt. Bei dem Rezept, das ihr unten findest, ist es so, dass ein Glas etwa 10 g Kohlenhydrate hat. – Low Carb, aber nicht No Carb. Und nun lasst es euch schmecken.

Low Carb Cheesecake Smoothie Drink Gesund Abnehmen Foodblog München

Rezept: Low Carb Cheesecake Smoothie

Low Carb Cheesecake Smoothie Drink Gesund Abnehmen Foodblog München
5 von 1 Bewertung
Drucken

Low Carb Cheesecake Smoothie

Gericht Drinks, Snack, Süßes
Ernährung Low Carb
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 2 Gläser
Kalorien p. Portion 222 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 250 g Quark, 40%
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Espresso
  • 1 Msp. Stevia
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 TL Matcha
  • 300 ml Wasser

Anleitung

  1. Die Zutaten direkt in einen Mixer geben und gut vermengen.
  2. Den Smoothie auf 2 Gläser verteilen und mit Strohhalm genießen.
  3. Nach Bedarf mit Matcha garnieren.
  4. Tipp: Schmeckt auch mit Kakao sehr gut.
Nutrition Facts
Low Carb Cheesecake Smoothie
Amount Per Serving
Calories 222 Calories from Fat 126
% Daily Value*
Total Fat 14g 22%
Total Carbohydrates 10g 3%
Protein 16g 32%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 


2017-03-17T15:07:03+00:00

3 Kommentare

  1. Nico Treeman 6. März 2016 at 21:09- Antworten

    Das Hört sich echt mega lecker an ich werde das unbedingt mal ausprobieren, aber dann wahrscheinlich ohne Zitronengras. Das mag ich nicht so 🙂

    Wenn es bei mir Mittags schnell gehen soll oder ich keine Lust habe lange zu kochen mache ich mir gerne „Italienisches Spiegelei“ mit gedünsteten Zwiebeln, Knoblauch, angebratenen Tomaten, Petersilie und natürlich Ei 🙂 Bei großem Hunger darf da bei mir auch mal Eiweißbrot dazu 🙂

    XX,

    CHRISTINA KEY

  2. Bettina 30. März 2017 at 16:11- Antworten

    Hallo zusammen

    Ich bin vor 5 Minuten auf eure Homepage gestossen und bin einfach nur happy mit soo vielen tollen Rezepten die ich noch ausprobieren will und mich richtig hungrig stimmen! Der Hammer ist, ihr gebt sogar die Nährwerte an, was man leider bei fast keinen Rezepten findet. Macht bitte weiter so, eure Homepage ist der Hammer!

    Ich bin esse erst seit einer Woche Ketogen und kann leider noch nicht von einem schnellen Mittagessen schreiben. Im Moment ist alles noch ziemlich mühsam, aber man lernt schnell dazu.

    Weiter so und bis bald!

    Viele Grüsse

    Bettina

    • Julia 30. März 2017 at 22:12- Antworten

      Vielen lieben Dank für dein Feedback! Das freut uns sehr. 🙂
      Viel Erfolg mit deiner neuen Ernährung und nicht aufgeben. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons