Spargelspieße mit Huhn

Im heutigen Rezept haben wir mit Spargel experimentiert und beweisen euch, wie vielseitig er ist. Mit etwas Geschick lässt er sich nämlich wunderbar als Spieß verwenden und kann so perfekt mit Fleisch und Gemüse kombiniert werden.spargel-huhn-spiesse-aus-dem-ofen-low-carbspargel-huhn-spiesse-aus-dem-ofen-low-carb-nah

Für unsere Spargelspieße mit Huhn verwenden wir grünen Spargel. Er ist im Moment gut erhältlich und natürlich mit weniger als 5g Kohlenhydrate/100g absolut Low Carb. Der grüne Spargel muss in der Regel nicht geschält werden und es genügt, das etwas holzige Ende abzuschneiden. Die Spargelstangen sollten natürlich möglichst frisch und stabil sein, um einen anständigen Spieß abzugeben.

Im ersten Schritt wird der Spargel gewaschen und gekürzt, wobei man bei der Länge die Größe der Form berücksichtigen sollte. Auf dem Blech oder Rost kann der Spargel natürlich beliebig lang sein. Als nächstes wird der Serranoschinken in kleinere Stücke zerrupft. Damit sie sich später vernünftig aufspießen lassen, sollten die Stücke aber nicht schmaler als zwei Fingerbreit werden.low-carb-spargel-huhn-spiess-ohne-kohlenhydrate

Die Hühnerstücke werden aus einer Hühnerbrust geschnitten. Hierzu wird die Hühnerbrust der Hälfte nach halbiert und jede Hälfte anschließend in 4-5 Stücke geschnitten (je nach Größe). Bei drei Hühnerbrüsten sollten am Ende also etwa 24 Stücke da sein. Jedes Fleischstück kann man nun in der Mitte mit einem schmalen scharfen Messer kreuzweise durchbohren. So lassen sich die Stücke ohne Probleme aufspießen.spargel-huhn-spiesse-mit-wenig-kohlenhydraten-vorbereitung

Auf jede Spargelstange werden abwechselnd Fleischstücke und Serrano aufgespießt. Die Spieße werden von allen Seiten mit Salz und Pfeffer gewürzt und kommen anschließend in die Form. Nachdem die geviertelten Sherry Tomaten darüber verteilt sind, kommt zum Abschluss noch ein Spritzer Olivenöl über das Gericht. So geht es dann in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober/Unterhitze. Nach 25-30 Minuten sind die Spargelspieße mit Huhn fertig. Vor dem Servieren kann man nun noch einige Minzblätter zerrupfen und über die Low Carb Spargelspieße streuen.

 

Drucken

Spargel-Huhn-Spieße

Gericht Beilage, Fleisch, Hauptgericht
Ernährung Low Carb
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 3
Kalorien p. Portion 238 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 6 grüne Spargel
  • 60 g Serranoschinken
  • 400 g Hühnerbrust
  • 4 Sherry-Tomaten
  • 6 Blätter Minze

Anleitung

  1. Spargelstangen vorbereiten.

  2. Serranoschinken in kleinere Stücke zerrupfen.

  3. Hühnerbrüste in etwa 24 ähnlich große Stücke schneiden.

  4. jedes Stück mit einem Messer kreuzweise durchbohren.

  5. Huhn und Serano abwechselnd auf die Spargelstangen aufspießen.

  6. In eine ofenfeste Form legen.

  7. Sherrytomaten vierteln und über den Spießen verteilen.

  8. Salzen, Pfeffern und mit etwas Olivenöl besprenkeln.

  9. auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad garen lassen.

  10. Minzblätter zerrupfen und vor dem Servieren auf den Spargelspießen verteilen.

Nutrition Facts
Spargel-Huhn-Spieße
Amount Per Serving (3 g)
Calories 238 Calories from Fat 72
% Daily Value*
Total Fat 8g 12%
Total Carbohydrates 3g 1%
Protein 39g 78%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

spargel-huhn-spiesse-mit-wenig-kohlenhydraten


2017-03-17T15:06:58+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons