Wie haben wir ihn gefunden?

Google! Hängen geblieben sind wir wegen dem Namen. Es geht offensichtlich um einen Low Carb Blog, was der Name nicht direkt verrät ;). Das Design ist richtig schön und ansprechend gestaltet und auch das Menü, dass uns auf den ersten Blick in die Augen gesprungen ist, hat super fröhliche Bezeichnungen (Happy Carbs, Happy Food, etc.).. da liest man doch gerne weiter ;)

Wer bloggt?

Bettina von HappyCarb.de

Bettina von HappyCarb.de

Bettina. Betti hat sich, in Folge ihres Übergewichts und der Diagnose von Diabetes Typ II vor einem Jahr, für eine gesunde Low Carb Ernährung entschieden.

In diesem Zusammenhang hat sie bereits über 50 kg abgenommen und blogt darüber genauso viel wie über leckere Rezepte, Tipps und Tricks.

Sie beschreibt dabei unter dem Menüpunkt „Happy-Carb-Prinzip“ genau wie ihre Ernährung aussieht und auf was sie Wert legt. Das gibt den Lesern sofort einen guten Überblick über den ganzen Blog und die Rezepte.

Wie sieht es da so aus?

Happy Carb Startseite

Happy Carb Startseite

Happy Carb Rezepte

Happy Carb Rezepte

Was gefällt uns?

Besonders gut gefällt uns Bettinas nette Art zu schreiben und der Fakt, dass sie aufgrund ihrer Erfahrungen gute Tipps & Tricks weitergeben kann!

Das Highlight aus unserer Sicht?

Ihr großer Abnehmerfolg mit einer Low Carb Ernährungsumstellung und das dazugehörige Blog-Tagebuch, in dem sie all ihre Erfahrungen mit ihren Lesern teilt.

Berichtet uns doch in den Kommentaren, was eure Highlights auf Bettinas Happy Carb Blog sind. :) Es ist manchmal gar nicht so leicht einen ganzen Blog in einem kurzen Beitrag zu beschreiben.

Happy Carb Blogtagebuch

Über den LaCHFoodies-Blog der Woche:

Gelegentlich stellen wir euch unsere schönste Neuentdeckung aus dem Blog-Universum vor. Das soll andere Blogs da draußen keinesfalls abwerten, aber diese haben uns einfach am besten gefallen.  ;)

Wenn ihr Betreiber eines der vorgestellten Blogs seid und unsere Darstellung  eurer Seite gerne ergänzen oder verbessern möchtet, uns loswerden oder uns loben wollt, dann schreibt uns einfach eine Email oder hinterlasst einen Kommentar.