Vegetarische Low Carb Muffins mit Spinat und Nüssen | Low Carb To Go

Diese leckeren vegetarischen Low Carb Muffins mit Spinat und Nüssen sind perfekt zum mitnehmen. Der salzige Teig schmeckt nur leicht nach Spinat und das knusprige Topping rundet die Muffins ab. Hach, wenn ihr das nur riechen könntet…

Vegetarische Low Carb Muffins mit Spinat und Nüssen | Low Carb To Go07

Vegetarische Low Carb Muffins mit Spinat und Nüssen | Low Carb To Go11

…wir haben für den Teig zerhexelten Tiefkühlspinat verwendet. Der muss natürlich vorab aufgetaut werden. Abgesehen davon geht die Zubereitung ganz schnell. Zutaten vermengen und ab in die Muffinförmchen. Den Rest erledigt der Backofen und ihr könnt ganz gemütlich etwas anderes machen.

Wenn ihr keine Muffinförmchen verwenden möchtet, dann könnt ihr den Teig auch problemlos auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Anschließend in kleinere Stücke schneiden und fertig.

Tipp: Wer es scharf mag, kann zum Teig noch etwas klein geschnittenen Ingwer hinzufügen.

Die Muffins halten sich gut im Kühlschrank, überleben aber auch einen Tag im Warmen. Am besten schmecken sie, wenn sie eine Nacht lang durchziehen konnten. Dann verteilen sich die Aromen gleichmäßig im Teig und die vegetarischen Low Carb Muffins mit Spinat schmecken noch besser. Bei uns hat etwa die Hälfte der 16 Muffins bis zum nächsten Morgen überlebt.

Vegetarische Low Carb Muffins mit Spinat und Nuessen | Low Carb To Go04

Vegetarische Low Carb Muffins mit Spinat und Nüssen | Low Carb To Go

Vegetarische Low Carb Muffins mit Spinat und Nüssen

Ein wunderbares Rezept für Low Carb unterwegs: Vegetarische Low Carb Spinatmuffins mit Nüssen.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Gericht: Beilage, Frühstück, Snack, Vegetarisch
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 16 Muffins
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Spinat auftauen und den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Mandeln, Eier, Quark, Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss mit einer Gabel in einer Schüssel vermengen.
  • Den Spinat dazugeben und alles gut vermengen.
  • Muffinförmchen bereitstellen und je ca. einen EL Teig auf alle Förmchen verteilen.
  • Zum Schluss Schafskäse über die Muffins bröseln und Sonnenblumenkerne darüber streuen.
  • Für 45 Min. backen.

Nährwertangaben

Portion: 1Muffin | Kalorien: 125kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 6g | Fett: 10g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!