Zucchini-Hähnchenkeulen

  • Zucchinihähnchen frisch aus dem Ofen

Ohne die Zucchini wäre in der Low Carb-Küche wohl nicht sonderlich viel los. Besonders die beliebten Zucchini-Nudeln sind für die meisten nicht mehr wegzudenken. Heute spielt das längliche Gemüse aber eine andere Rolle: sie ist eine der beiden Hauptzutaten für unsere leckeren Hähnchenkeulen aus dem Ofen.

Und so soll der Plan aussehen: Hähnchenunterkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Sie müssen erstmal nur Farbe bekommen, fertiggegart werden Sie dann später im Ofen. Während sie in der Pfanne brutzeln, heizen wir den Ofen auf 200 Grad vor und bereiten schnell eine leckere Kräutermayonnaise zu. (natürlich könnt ihr auch gekaufte Mayo verwenden, aber wir sind keine Fans von industrieller Mayonnaise)

Zucchinihähnchen frisch aus dem Ofen

Ausgerüstet mit einem Stabmixer und einem passenden engen Gefäß kann es losgehen. Ein Eigelb mit etwas Senf verquirlen und anschließend ganz langsam das Öl dazugeben und währenddessen weiterquirlen. Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit italienischen Kräutern verfeinern.

Zucchinihähnchen in Mayo

Nun kommt der Part für die Bastler unter Euch, denn das Huhn muss jetzt noch in die Zucchini. Aus einem etwa drei Zentimeter langen Stück mit einem Löffel einen Teil des Inneren herausschneiden. Die abgekühlten Hähnchenkeulen mit etwas Kräutermayonnaise einschmieren und jeweils in ein vorbereitetes Zucchinistück stecken. Abschließend für etwa 20 Minuten im Backoffen knusprig grillen.

Hähnchenkeulen auf dem Blech

Zucchinihähnchen frisch aus dem Ofen

Zucchini-Hähnchenkeulen

Zucchini-Hähnchenkeulen mit Gewürzen.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Fleisch, Hauptgericht
Merkmal: low carb
Portionen: 7 Stück
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

  • 7 Hähnchenunterschenkel
  • 2 eher dickere Zucchini

Kräutermayonnaise

Zubereitung

  • Hänchenkeulen kurz anbraten.
  • Kräutermayonnaise zubereiten.
  • Zucchini aushöhlen.
  • In 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200g Oberhitze fertiggaren.

Nährwertangaben

Portion: 1Stück | Kalorien: 160kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 7g | Fett: 14g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

 

Hähnchenkeulen auf dem Teller


2017-03-17T15:07:22+00:00

Schreibe einen Kommentar