Born To Run

  • Born to Run von Christopher McDougall

Alle Läufer werden dieses Buch lieben. Falls du ein Motivationstief hast – nach diesem Buch wirst du

Born to run

Born to run, Cover: Blessing Verlag

wieder Laufen gehen und besser sein als je zuvor. Das sage ich nicht nur so, ich habe es selbst erlebt.

Das im Blessing Verlag erschienene Buch „Born to run‚ “ von Christopher McDougall erzählt von längst vergessenen Talenten von uns Menschen – das Laufen. Es beginnt alles damit, dass er eine vermeintlich typische Läuferverletzung erfährt, sein Fuß tut weh. So wie er, leiden zahlreiche Läufer schon bei kürzesten Distanzen unter Fuß-, Knie- oder auch Rückenschmerzen.

Aber woran liegt das?

Um das herauszufinde macht sich McDougall auf nach Mexiko zu den Tarahumara auf. Ein Volk, welches abgeschieden lebt und leidenschaftlich gerne (teils zu Überlebenszwecken) auf einer bloßen Ledersohle unheimlich Weite Strecken läuft. Und Sie leiden dabei keineswegs an irgendwelchen Schmerzen.

Neben den Tarahumara beschreibt der Autor auch einige Läufe von bekannten Ultramarathon Läufern, also Rennen welche meist weit über 80 km gehen. Die Läufer sind dabei stundenlang unterwegs, Tag und Nacht, im Wald oder auf steinigem Gelände. Das sind Extremsituationen wie wir sie uns wahrscheinlich nie vorstellen werden können.

Das Buch ist sehr mitreißend geschrieben und zeigt im Endeffekt das ein sehr bedeutender Punkt beim Laufen die Gedanken sind. Macht es dir ganz einfach Spaß zu Laufen, so kannst du viel weiter kommen als du glaubst. Denn, was wir nicht vergessen dürfen: Der Mensch ist früher ausschließlich gelaufen, wir sind also dafür geboren.

Und was genau verursacht nun die häufig auftretenden Leiden von uns Läufern? -> Lest das Buch selbst, denn nur so versteht ihr die Leidenschaft hinter dem Laufen. 🙂

Fazit: Läufer werden dieses Buch lieben!

Hier kannst du einen Blick in das Buch werfen.‘


2017-03-17T15:07:35+00:00

Ein Komentar

  1. Nena 6. April 2015 at 9:45- Antworten

    Dies ist eins der eindrucksvollsten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Hat mich sehr unterstützte in der Vorbereitung eines Halbmarathons.
    Durch das Buch bekommt man eine andere Einstellung zum Laufen, ein anderes Körperbewusstsein. Bringt einem auch das Thema Ultramarathon näher :).

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons