Ein saftiges Low Carb Bruschetta Rezept

  • Low Carb Bruscetta

Low Carb Bruschetta

Hmm, ideal als kleiner Snack vorab. Ideal wenn das Hauptgericht noch eine Weile dauert aber schon alle hungrig auf das Essen warten.

Ich persönlich habe es früher geliebt, wenn es beim Italiener vorab eine Kleinigkeit gab, die die Wartezeit unheimlich verkürzt hat. Wir haben zufällig darüber geredet, als wir dieses Brotrezept ausprobiert haben…. Warum also nicht einfach einmal mit diesem Brot ausprobieren?

Gesagt, getan. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr dem folgenden Beitrag entnehmen. Viel Spaß 🙂

(Wir freuen uns über euer Feedback, wie es euch und euren Gästen geschmeckt hat.)

Low Carb Bruschetta

Low Carb Bruschetta

Folgt uns auf Facebook für die neuesten Rezepte:

Zutaten für 10 Scheiben:

4 Cocktailtomaten
4 Champignons
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
Oliven Öl
Salz, Pfeffer
Dekoration: Basilikum
Low Carb Bruschetta

Low Carb Bruschetta

Zubereitung der Low Carb Bruscetta:

Zu Beginn rösten wir das Brot. Entweder in der Pfanne, auf einem Grill oder mit der Grillfunktion des Ofens bis das Brot schön knusprig ist.

In der Zwischenzeit bereiten wir den Belag vor. Dafür putzen und würfeln wir die Zwiebeln und schneiden die Pilze in Scheiben. Dann geben wir beides mit einem kräftigen Schuss Oliven Öl in eine Pfanne. Dann waschen und würfeln wir die Tomaten.

Sobald die Zwiebeln glasig- und die Champignons durchgebraten sind geben wir auch die Tomaten gemeinsam mit etwas Salz und Pfeffer für etwa 1 Min. dazu. Sobald alles durchgebraten ist nehmen wir die Pfanne vom Herd.

Ist das Brot knusprig gebraten bzw. gegrillt reiben wir je eine Seite mit einer halbierten Knoblauchzehe ein. Dann häufen wir einen Löffel des Zwiebel-Pilz-Tomaten-Gemisch auf das Brot.

Besonders schön schaut es aus wenn noch ein kleines Basilikumblatt auf jedes Brot kommt. – Fertig ist die Low Carb Bruschetta! 🙂

(Dieses Rezept lässt sich natürlich in beliebig viele Varianten abwandeln. Wir haben euch hier den Klassiker vorgestellt)

Low Carb Bruschetta

Low Carb Bruschetta

Low Carb Bruschetta

Low Carb Bruschetta

Folgt uns auf Facebook für die neuesten Rezepte:

Die Nährwertangaben des Brotes könnt ihr diesem Rezept entnehmt.


2017-03-17T15:07:42+00:00

2 Kommentare

  1. hungryjoey 2. Januar 2015 at 13:02- Antworten

    Hallo, bin gerade über den Kommentiertag auf deinen Blog gestoßen und finde deine Rezepte toll Als foodbloggerin bin ich immer auf der Suche nach Kolleginnen, die mich inspirieren! Dein Blog ist schon unter meinen Favoriten gespeichert 🙂 Lg aus Wien

  2. Tau 4. Januar 2015 at 11:52- Antworten

    hallihallo!

    huiii ein low carb brot, muss ich probieren! auf meinem blog geht es hauptsächlich um lowcarb rezepte, würd mich freuen wenn du mal vorbeischaust! bin auch über den blokode hier gelandet, gleich auf fb geliked. echt toll, viele inspirationen dabei! lg, tau

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons