Falls du uns auf Instagram folgst, hast du es schon gesehen: In den kommenden Wochen und Monaten dreht sich alles rund um gesunde, aber abwechslungsreiche Rezepte, die schnell gehen. Einfach und unkompliziert muss es sein, damit gesunde Ernährung auch im Alltag gut funktioniert.

Dazu gehört auch, dass man von Zeit zu Zeit neue Rezepte ausprobiert und neue Zutaten entdeckt. Bei uns sind das in dieser Woche rote Linsen.

Ich esse total gerne Linsen, mach sie aber selbst nur sehr selten. So kam es, dass ich vor ein paar Tagen eine Packung roter Bio-Linsen mitgenommen habe. Aus diesen hat sich dann schließlich dieses Rezept entwickelt, von dem mir (so ähnlich) eine Freundin vorgeschwärmt hatte.

Was soll ich sagen? Es schmeckt großartig!!

Ich habe die Suppe nur noch mit etwas Joghurt und Parmesan ergänzt. Ein tolles Rezept, das du innerhalb von 15 Min. gekocht hast.

Hast du neue Lieblingsrezepte oder -zutaten, die wir unbedingt einmal ausprobieren sollen? Schreib sie uns in die Kommentare.

Rote Linsensuppe Rezept

Rote Linsensuppe Rezept

Rezept: Schnelle, vegetarische Linsensuppe

Das exakte Rezept findest du wie immer unterhalb. Dort kannst du auch die Mengenangaben ganz einfach anpassen.

An dieser Stelle möchte ich dir noch ein paar Zusatzinfos zu den einzelnen Schritten geben.

Zuerst schneidest du die Karotten in kleine Würfel und brätst sie in Butterschmalz (Alternative: Kokosöl) an. Wenn sie etwas weicher und leicht braun werden, gibst du die Linsen dazu, während du Wasser für die Gemüsebrühe erhitzt.

Dann gibst du die Gemüsebrühe in die Linsen und lässt alles für etwa 10 Minuten köcheln.

Anschließend gibst du etwas Joghurt, Zitronensaft und (wenn du das magst) etwas Minze in den Kochtopf. Das alles pürierst du nun mit einem Pürierstab oder in einem Mixer. Ich verwende dafür unsere heißgeliebte Küchenmaschine von Kenwood*.

Fertig ist die Suppe. Schnell gemacht und richtig lecker. Lass es dir schmecken!

Tipp: Falls du das Rezept vegan zubereiten möchtest, verwende Kokosöl statt Butterschmalz und lass Joghurt und Käse weg. Stattdessen kannst du die Suppe mit etwas Kokosmilch verfeinern.

Rote Linsensuppe vegetarisch

Ein schnelles und einfaches Rezept für eine vegetarische Linsensuppe mit roten Linsen, Karotten und Joghurt.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Hauptgericht, Suppe, Vegetarisch
Merkmal: glutenfrei
Portionen: 2 Portionen
Autor: Lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Karotten schälen, in feine Würfel schneiden.
  • Butterschmalz in einem größeren Topf schmelzen. Karottenwürfel darin kurz, scharf anbraten.
  • In der Zwischenzeit Wasser für die Gemüsebrühe erhitzen.
  • Linsen ebenfalls in den Topf geben. Kurz anbraten. Gemüsebrühe dazugeben.
  • Alles für ca. 10 Min. köcheln lassen.
  • Suppe anschließend pürieren oder in einen Mixer geben. Es dürfen kleinere Stückchen in der Suppe bleiben (es muss keine glatte Masse werden).
  • Vor dem Servieren Parmesan über die Suppe reiben.

Hinweise

Die Mengenangaben sind für 2 Mahlzeiten. Möchtest du die Suppe als Vorspeise servieren, reicht die Menge für 4 kleine Schüsselchen aus.
 
Tipp: Falls du das Rezept vegan zubereiten möchtest, verwende Kokosöl statt Butterschmalz und lass Joghurt und Käse weg. Stattdessen kannst du die Suppe mit etwas Kokosmilch verfeinern.

Nährwertangaben

Portion: 1Schüssel | Kalorien: 610kcal | Kohlenhydrate: 66g | Eiweiß: 41g | Fett: 19g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!