Low Carb auf dem Oktoberfest ist unmöglich…

  • Halbes Hendl

… könnte man auf den ersten Blick meinen. Bei genauerem Hinsehen geht da aber Einiges! 😉 Wir waren überrascht wie üppig das Angebot ist.

Aus gegebenem Anlass haben wir für euch einmal die Top 5 der Low Carb Köstlichkeiten auf einem Volksfest zusammengefasst:

Foto: Manfred Walker / pixelio

Foto: Manfred Walker / pixelio

# 1: Schweinshaxe oder Schweinebraten sind sehr traditionelle Gerichte.  Beide sind wahnsinnig fettig und wenn ihr euch bei den Knödeln zurückhaltet auch Low Carb. Selbstverständlich kann auch die Sauce Kohlenhydrate enthalten, jedoch fällt das Gericht so oder so in die Low Carb Kategorie.

 

 

 

Wiesn Hendl

Wiesn Hendl

# 2: 1/2 Brathendl: Hühnerfleisch ist  eher mager und hat einen relativ hohen Eiweißanteil. Den Fettanteil könnt ihr aber einfach steigern, indem ihr die leckere knusprige Haut mitesst. Wenn ihr noch einen extra Hauch Paleo dabei haben wollt, dann esst das Brathendl einfach mit den Fingern. 😉

 

 

 

 

Wasabi Nüsse

Wasabi Nüsse

# 3: Nüsse: Halt Stop!! Gebrannte Mandeln enthalten doch jede Menge Zucker? Richtig! Aber es gibt auch hier Alternativen. Wir haben uns für einmal für euch umgehört und siehe da, fast jeder Stand konnte uns eine immerhin Low Carb Variante anbieten. So kamen wir bspw. in den Genuss von Chili- oder Wasabi Nüssen.

Selbstverständlich gibt es auch hier Unterschiede in der Zubereitung der Nüsse und ein Paar wenige Kohlenhydrate hängen immer mit dran.

 

Foto: KFM / pixelio

Foto: KFM / pixelio

# 4: Die Bratwurst: Grade auf großen Volksfesten gibt es hier ein kaum überschaubares Angebot. Selbstverständlich müsst ihr nach einem Pappteller fragen und die Semmel links liegen lassen. Das war aber auf Nachfrage an keinem Stand ein Problem.

# 5: Obatzda und Schmalz: Diese beiden bayerischen Spezialitäten sind sehr fettreich und werden meist mit Wurst und Brot gereicht. Entweder ihr verzichtet auf das Brot oder ihr versucht möglichst viel Belag auf möglichst wenig Brot zu streichen. (Das ist unsere favorisierte Vorgehensweise 😉 )

 

Wie ihr seht, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich auch auf Volksfesten LCHF konform zu ernähren. Je nachdem wie strikt ihr bei eurer Ernährung bleiben wollt, gibt es ein mehr oder weniger ausgeprägtes Low Carb Angebot.
Bei einigen Punkten müssen Kompromisse eingegangen werden, jedoch sind diese meist weit besser als die High Carb Alternativen.

Ebenso darf der Spaß und Genuss dabei natürlich nicht zu kurz kommen 🙂

In diesem Sinne – Servus und bis bald, eure Lachfoodies


2017-03-17T15:07:53+00:00

Ein Komentar

  1. Lady 23. September 2015 at 12:41- Antworten

    Ich mach erst seit zwei Wochen wieder low-carb, und jetzt steht bei uns das Volksfest an. Ich war bis gerade noch ziemlich ratlos, aber jetzt weiß ich weiter, danke! Ich freue mich schon auf das Grillhendl, das ich mir heute ohne Semmel oder Pommes gönnen werde!

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons