Low Carb Zimtstangen

Wir waren letzte Woche bei Ikea. Es ist lustig zu beobachten, wie sich der eine Teil der Besucher nach dem anstrengenden Besuch am Hot-Dog-Stand bedient. Die andere Hälfte macht es sich bei Köttbullar oder einer Zimtschnecke im Restaurant gemütlich. Wie macht ihr das?

Wir sind auf jeden Fall die „In der Mitte Pause Machen„-Fraktion. Bevor es in die große Halle nach unten geht, machen wir es uns mit einer Tasse Kaffee gemütlich und stöbern noch einmal durch den Katalog. Unsere Sitznachbarin hat dazu eine Zimtschnecke gegessen – das muss es doch auch in Low Carb geben und siehe da, wir haben da ein tolles Rezept für euch.

Low Carb Zimtstangen

Das besondere an diesem Low Carb Zimtstangen Rezept ist der Teig. Er besteht zu einem Teil aus Mozzarella, dadurch bekommt er eine tolle Konsistenz! Man schmilzt Käse und Butter in einem Topf. In der Zwischenzeit werden die trockenen Zutaten verrührt. Nun kommt die Käse-Butter-Mischung in die Rührschüssel. Am besten verquirlt man dann alles gründlich mit einem Knethaken.

Der Teig wird nun zwischen Backpapier und Frischhaltefolie ausgerollt, in Streifen geschnitten und mit einer Zimt-Vanille-Ei-Mischung bestrichen. Immer zwei Streifen vorsichtig ineinander drehen und für 15 Min. backen.

Die gebackenen Low Carb Zimtstangen mit Zuckerguß aus Puderxucker, Wasser und Vanille glasieren. Besonders schön schaut das aus, wenn man die Zimtstange nur teilweise mit dem weißen Zuckerguß bestreicht.

Low Carb Zimtstangen Backblog München

Rezept: Low Carb Zimtstangen

Low Carb Zimtstangen

Low Carb Zimtstangen

Frisch gebackene Low Carb Zimtstangen mit einem köstlichen Mozarella-Teig.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gericht: Dessert, Süßes
Merkmal: low carb
Portionen: 12 Stück
Autor: Julia Burget

Zutaten

Low Carb Zuckerglasur

Zubereitung

  • 50 g Butter und grob gehackte Mozzarella in einen Topf geben, auf mittlerer Stufe erhitzen,schmelzen und gut verrühren.
  • Mandelmehl, Stevia und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.
  • 20 g geschmolzene Butter, Vanille, Ei und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen.
  • Butter-Mozzarella-Mischung zu den trockenen Zutaten geben. Gründlich mit einem Knethaken verrühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zwischen Backpapier und Frischhaltefolie ausrollen.
  • Teig in gleichmäßige Streifen schneiden. Anschließend mit der Ei-Vanille-Mischung bestreichen.
  • Je 2 Streifen verdrehen und auf das Backblech legen.
  • Die Zimtstangen für 15 Min. bei 180° Ober-/ Unterhitze backen.
  • Für den Zuckerguß Puderxucker, Wasser und Vanilleextrakt vermischen. Zimtstangen damit glasieren.

Nährwertangaben

Portion: 1Stück | Kalorien: 110kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 6g | Fett: 9g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

 Alternativzutaten

Teig ausschließlich mit Stevia zubereiten: 2 EL Erythrit = 2 Msp. Stevia

Teig ausschließlich mit Erythrit zubereiten: 3 Msp. Stevia = 4 EL Erythrit

Möchtest du Low Carb Backen lernen?

Klick auf den Button, um mehr über unseren Low Carb Backkurs zu erfahren. Warenkunde, Tipps und Rezepte einfach und verständlich erklärt.

JETZT MEHR ERFAHREN!

 

WOW Zimtstangen ohne Zucker. Das ist ein himmlisches Rezept für Low Carb Zimtstangen. Du kannst das Rezept auch in Low Carb Zimtschnecken umwandeln. Ein köstliches Low Carb Backrezept für alle, die gerne backen. Viel Spaß beim Backen ohne Zucker!
#lowcarbrezepte #rezepte #lachfoodies
#backen