Mythos oder Medizin

Brauchen Wunden Luft oder Pflaster? Dieser Satz beschreibt das Buch „Mythos oder Medizin‘ “ von Irene

Berres und Julia Merlot, erschienen im Heyne Verlag, perfekt. Das gesamte Buch widmet sich alltäglichen Fragen wie diesen. Fragen, die wir uns häufig stellen, meist aber gleich wieder vergessen (oder ganz einfach zu faul sind) einmal bei Google nachzuschauen.

Mythos oder Medizin ist ursprünglich aus einer Kolumne bei ‚Spiegel Online – Gesundheit‘ entstanden. Die beiden Autoren widmen sich dabei weitverbreiteten Gesundheitsmythen. Die Themen reichen dabei von gesundheitlichen Fragen über Ernährungsthemen bis hin zu Fragen beim Abnehmen. (Hilft Wassertrinken wirklich beim Abnehmen?)

Eine Frage aus der Rubrik Omi hat's gewusst ist beispielsweise die Frage ob man tatsächlich krank wird wenn man zu dünn angezogen ist oder ob Quark tatsächlich bei Sonnenbrand hilft. Wir gehen bisher davon aus, dass das so schon stimmt, wenn wir das schon von unseren Großmüttern erzählt bekommen haben, aber was ist wirklich dran?

Hier kannst du einen Blick ins Buch werfen‘.

Berres und Merlot gehen humorvoll auf die Fragen des Alltags ein. Sie hinterfragen dabei nicht nur den Mythos selbst, sondern beleuchten auch umliegende Themenbereiche. Die Fragen werden mit viel Hintergrundwissen und dennoch kompakt auf wenigen Seiten beantwortet. Das Buch lässt sich gut am Stück lesen, aber ist auch sehr praktisch um einige Dinge erneut nachzuschlagen.


2017-03-17T15:07:28+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons