Red Hot Fleischpflanzerl

  • Red-Hot-Fleischpflanzerl

Ohhh ja, man könnte dieses Rezept auch für ein Modeprojekt halten. Low Carb Rezepte kommen ja eh immer mehr in Mode und heute stylen wir ein typisches Low Carb Gericht.

Wir nehmen uns mal ganz gewöhnliche Fleischpflanzerl vor und verpassen ihnen einfach einen neuen Look, genauer gesagt etwas mehr Farbe. Prächtiges Rot lässt unsere Fleischklopse gleich ganz anders wirken. Und weil ein chices Äußeres nicht alles ist, sondern auch die inneren Werte stimmen müssen, packen wir ordentlich leckere Gewürze und vor allem scharfe Peperoni auf unsere Zutatenliste. Und schon sind sie da: Unsere Red Hot Pfeischpflanzerl, ein leckeres Low Carb Rezept, das schon ganz bald total chic auf deinem Esstisch stehen könnte.

Red-Hot-Fleischpflanzerl

Red-Hot-Fleischpflanzerl

Soweit also der Plan. Jetzt brauchen wir also Farbe und das nicht zu knapp. Und natürlich, lecker und gesund muss sie auch noch sein. Und was nehmen wir da wohl? Ganz klar: Rote Bete! Die bekommt man zur Zeit fast in jedem Supermarkt, meist bereits gekocht und geschält und sicher einvakuumiert. Wer es noch natürlicher mag, macht sich auf den Weg zum Wochenmarkt und kauft dort frische Rote Bete. Dann sollte man etwas Zeit einplanen, um die Knolle zu Hause zu kochen. Vor dem Schälen braucht sie auch etwas Zeit zum Abkühlen, sonst verbrennt man sich leicht die Hände. Ach ja, Rote Bete kann übrigens ganz schön abfärben. Benutzt lieber nicht euer Lieblingsholzbrett und tragt Gummihandschuhe, wenn ihr empfindliche Hände habt.

 

Red-Hot-Fleischpflanzerl

Red-Hot-Fleischpflanzerl

So, genug der Vorrede, hier geht es zum Rezept! Viel Freude bei nachkochen und natürlich auch beim schlemmen. Die roten Fleischplanzerl harmonieren vorzüglich mit selbstgemachtem Kräuterquark, sowohl optisch wie auch im Geschmack. Gemüse ist eine perfekte Beilage zu diesem Low Carb Fleischgericht.

Drucken

Red-Hot-Fleischpflanzerl

Gericht Fleisch, Hauptgericht, Snack
Ernährung Low Carb
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 5 Fleischpflanzerl
Kalorien p. Portion 259 kcal
Autor lachfoodies.de

Zutaten

  • 500 g Rinderhack
  • 300 g gekochte und geschälte rote Bete
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 2 scharfe Peperoni
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Butter für die Pfanne

Anleitung

  1. Zu Beginn die gekochte Rote Bete grob reiben und einige Minunten stehen lassen. Falls viel Flüssigkeit austritt, sollte man diese kurz abgießen.
  2. Die beiden Peperoni von den Kernen befreien und fein hacken. Die Petersilie kann man dagegen ruhig etwas gröber hacken.
  3. Nun alle Zutaten gründlich miteinander vermengen. Ruhig ein bisschen länger kneten, das gibt den Fleischpflanzern die nötige Festigkeit.
  4. Je nach gewünschter Größe 5-8 Fleischpflanzerl formen und in der heißen(!) Pfanne von jeder Seite 6-7 Minuten anbraten.
  5. Heiß servieren
Nutrition Facts
Red-Hot-Fleischpflanzerl
Amount Per Serving
Calories 259 Calories from Fat 135
% Daily Value*
Total Fat 15g 23%
Total Carbohydrates 6g 2%
Protein 25g 50%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

Red-Hot-Fleischpflanzerl

Red-Hot-Fleischpflanzerl


2017-03-17T15:07:30+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons