Low Carb Marzipankuchen Low Carb Blog

Leute! Dieser Low Carb Mandelkuchen schmeckt einfach so, so, sooo gut. Mandelmehl und Vanille ergeben zusammen den weltbesten Low Carb Marzipankuchen – wer hätte das gedacht?!? Wenn du Marzipan gar nicht magst, dann ist das vielleicht nicht ganz dein Rezept. Am besten schaust du dich mal bei unseren anderen Low Carb Kuchenrezepten um.

Das Rezept besteht aus gar nicht so vielen Zutaten. Die meisten Produkte hast du wahrscheinlich schon zuhause. Was wir seit langer Zeit nicht mehr verwendet haben (ich weiß gar nicht warum) ist das natürliche Bourbon Vanille Extrakt von Dr. Oetker. Oft haben wir die Mühle verwendet, dabei ist dieses Extrakt viel intensiver und vanilliger im Geschmack. Neben Vanille ist in diesem Produkt Xanthan enthalten. Ein Stoff, der natürlich vorkommt und in den USA gerne von Low Carb Bloggern zum Andicken von Saucen verwendet wird.

Auf dem Teig haben wir Schokodrops verteilt. So ganz ohne Alles hat einfach etwas gefehlt. Wir verwenden gerne diese Schokodrops. Ihr könnt aber auch einfach Bitterschokolade raspeln und nach dem Backen auf den Kuchen geben. Dann schmelzen sie ganz leicht an und ihr habt einen Marzipankuchen, der in Schokolade eingehüllt ist. Jetzt wo es kälter wird, brauchen wir solche Leckerreien. Für den Kuchen haben wir übrigens eine kleine Springform (18 cm Durchmesser) verwendet. Ihr könnt den Teig auch in eine größere Form geben und dafür die Backzeit entsprechend kürzen (etwa auf die Hälfte). Achtet einfach darauf, wann der Teig goldgelb wird.

Low Carb Marzipankuchen Low Carb Blog

Low Carb Marzipankuchen Low Carb Blog

dafür die Backzeit entsprechend kürzen (etwa auf die Hälfte). Achtet einfach darauf, wann der Teig goldgelb wird.

Zauberhafter Low Carb Marzipankuchen

Ein himmlischer Low Carb Marzipankuchen, ganz ohne Zucker. Eine super Idee für einen kleinen Low Carb Kuchen, wenn Besuch kommt.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gericht: Kuchen, Süßes
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 12 Stück
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Butter schmelzen und Springform mit Backpapier auslegen.
  • Butter, Vanille, Erythrit und Eier in einer Schüssel verrühren.
  • Mandelmehl, Meersalz und Joghurt dazugeben und gut vermengen.
  • Den Teig in die Springform geben, Schokoladendrops darüber verteilen.
  • Bei 175 Grad Ober-/ Unterhitze für 40 Min. backen.

Nährwertangaben

Portion: 1Stück | Kalorien: 133kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiß: 11g | Fett: 8g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Alternativen

50 g Erythrit = 3 Msp. reines Stevia

50 g griechischen Joghurt kannst du durch 50 g Frischkäse oder zur Not auch 50 ml Milch, 3,5% ersetzen.

 Low Carb Marzipankuchen Low Carb Blog

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]