Low Carb Blaubeer Pancakes

  • Low Carb Blaubeer Pancakes

Low Carb Blaubeer Pancakes

Stellt euch einmal in Butter angebratene Pancakes mit heißem Beerenkompott vor…. Hmmmm. Heute ist Muttertag und welche Mama würde sich nicht über diese leckeren Low Carb Blaubeer Pancakes freuen?

Sie schmecken nicht nur richtig lecker, sondern sie sind auch gesund und super süß anzuschauen. Damit die Pancakes beim anbraten nicht kaputt gehen, haben wir je nur 1 TL große Pancakes gemacht (ein bisschen größer werden sie natürlich, denn der Teig zerfließt beim backen). Dadurch haben sie aber eine sehr handliche Größe und man kann mit gutem Gewissen noch einen ganzen Pancake essen.

Tipp: Für einen noch besseren Teigzusammenhalt haben wir 1 TL Flohsamenschalenpulver verwendet. Das ist aber nicht unbedingt notwendig.

Das wichtigste beim Backen ist es, die Low Carb Blaubeer Pancakes nur auf niedriger-mittlerer Stufe anzubraten. Denn sonst brennen sie unheimlich schnell an. Doch wenn man das macht, werden es perfekte Pancakes.

Für das Topping haben wir Puderxucker und ein Blaubeer-Himbeer-Kompott gemacht. Für das Kompott haben wir ganz bequem je 100 g Blau- und Himbeeren mit einem TL Zimt in einen Topf gegeben. Da die Beeren selbst schon sehr süß sind, muss man sonst gar nichts mehr machen.

Low Carb Blaubeer Pancakes

Low Carb Blaubeer Pancakes

Rezept: Low Carb Pancakes mit heißen Beeren

Low Carb Blaubeer Pancakes

Low Carb Blaubeer-Pancakes

Das ist dein Rezept für himmlische, kleine Blaubeer-Pancakes ohne Zucker, glutenfrei.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gericht: Frühstück, Süßes
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 20 kleine Pancakes
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Mandeln, Proteinpulver, Erythrit oder Stevia (evtl. Flohsamenschalenpulver) in einer Schüssel verrühren.
  • Milch dazugeben und nochmals gut vermengen.
  • Etwas Butterschmalz (brennt nicht so schnell an wie Butter) in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Je 1 TL Teig in die Pfanne geben. Kurz warten und vorsichtig wenden.
  • Für das Beerenkompott Blaubeeren, Himbeeren und Zimt in einen Topf geben, köcheln lassen.
  • Die Pancakes auf einem Teller anrichten, das Kompott dazugeben und Puderxucker darüber stäuben.

Hinweise

Tipp: Flohsamenschalenpulver hat einen hohen Ballaststoffanteil und bewirkt dadurch, dass der Teig noch ein kleines bisschen besser zusammenklebt. Du kannst es auch durch andere Produkte mit hohem Ballaststoffanteil austauschen oder weglassen, falls die Teigkonsistenz in diesem Rezept nicht davon abhängt.

Nährwertangaben

Portion: 1Pancake | Kalorien: 36kcal | Kohlenhydrate: 2g | Eiweiß: 3g | Fett: 2g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

Verwendete Produkte

Erythrit

Puderxucker

Stevia

Flohsamenschalenpulver

Kennst du schon unser Low Carb Müsli?


2017-03-17T15:06:58+00:00

Schreibe einen Kommentar

Hol dir unsere Low Carb Einkaufsliste

Trag dich hier ein und lass sie dir kostenlos per Mail zuschicken.
Ja, die will ich haben!