Low Carb Pasta mit Bolognese

  • Fertige Pasta

Nachdem der letzte Beitrag eher für das Pizza Segment war, haben wir hier etwas für die Pasta Fans unter euch. Die Nudeln werden hier durch einfache Zucchini und Karotten Streifen ersetzt, aber seht selbst:

(Falls ihr Literatur sucht, warum wir weniger Kohlenhydrate Essen sollten, klickt hier oder hier)

Low Carb Pasta

Low Carb Pasta

 

Zutaten für 2 Personen:

– 2 Karotten
– 1 Zucchini
– 250 g Hackfleisch
– 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
– 500 g passierte Tomaten
– 1 Tomate
– Salz, Pfeffer, italienische Kräuter, Oliven Öl
– etwas Emmentaler oder Parmesan

Zubereitung:

Wir beginnen mit der Bolognese Sauce. Hierfür braten wir zuerst das Hackfleisch mit den Zwiebeln in einem Kochtopf an.

Fleisch und Zwiebeln anbraten

Fleisch und Zwiebeln anbraten

Ist das Fleisch durchgebraten, geben wir die Tomatensauce, eine klein geschnittene Tomate, Knoblauch und die Gewürze dazu, lassen das ganze mindestens 10 Minuten köcheln und widmen uns der Pasta.

Tomatensauce

Tomatensauce

Tomatensauce

Tomatensauce

Für die Low Carb Nudeln schneiden wir zu Beginn die Karotten und die Zucchini in feine Streifen. Es gibt dafür Hilfsmittel wie bspw. diesen Spiralschneider hier. In folgenden Fotos zeige ich euch jedoch, wie ihr die Streifen auch ohne spezielle Hilfsmittel hin bekommt.

Möhren schneiden

Möhren schneiden

(Tipp: Bandnudeln kann man auch mit einem einfachen Kartoffelschäler herstellen)

Das gleiche macht ihr auch mit den Zucchini.

Dann gebt einen Schuss Oliven Öl in die Pfanne und gebt dann die Karotten hinzu. Sie brauchen etwa 5 Minuten Vorsprung da sie eine längere Garzeit haben. Dann gebt ihr die Zucchinistreifen hinzu und wartet bis sie die gewünschte Konsistenz haben.

Karottenstreifen in der Pfanne

Karottenstreifen in der Pfanne

Zucchinistreifen dazugeben

Zucchinistreifen dazugeben

Fertige Pasta

Fertige Pasta

 

 

 

 

 

 

 

Nun die Pasta auf die Teller geben, Tomatensauce und Käse drüber – et voilà – Fertig ist unsere Low Carb Pasta.

Fertige Pasta

Fertige Pasta

Nährwertangaben:

Insgesamt: 38 g Kohlenhydrate, 36 g Fett, 60 g Eiweiße, kcal: 714
Pro Portion (Bei 2 Portionen): 19 g Kohlenhydrate, 18 g Fett, 30 g Eiweiße, kcal: 357
(Alle Angaben ohne Gewähr)
Low Carb Gemüsenudeln Kochbuch Backbuch Salzig Süss

2017-03-17T15:07:54+00:00 20. September 2014|

2 Kommentare

  1. Saskia 1. Januar 2015 at 20:43- Antworten

    Hallo,
    klingt wirklich sehr lecker. Eine Frage habe ich aber: Ich habe gelesen, dass gekochte Karotten nicht lowcarb sind, da sich beim Garen der glykämische Index verändere. Nur rohe Möhren seien Lowcarb. Stimmt das?

    • LaCHFoodies 2. Januar 2015 at 13:21- Antworten

      Liebe Saskia,

      du musst unterscheiden zwischen GI und Kohlenhydraten.
      Auf den glykämischen Index bezogen ist dieser bei gekochten Karotten höher.
      Kohlenhydrate sinken jedoch von etwa 5 g KH/ 100 g (rohe Karotten) auf 3 g KH/ 100 g (gekochte Karotten).
      -> Karotten sind gekocht und roh Low Carb.

      Viele Grüße 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons