<< zurück zur ersten Seite des Low Carb Thunfischröllchenrezeptes <<

lowcarb-tuna-roll

Sind die Pfannkuchen fertig, sollte man ihnen etwas Ruhe gönnen uns sie erstmal abkühlen lassen. Also stapeln – dann trocknen sie nicht gleich aus und bleiben schön elastisch – und erstmal zur Seite damit. Jetzt ist die Zeit sich um die Füllung zu kümmern. Sie besteht im Wesentlichen aus Thunfisch und Frischkäse und wird noch mit Kapern, Paprika und Salatblättern bereichert. Die Paprika muss natürlich möglichst fein gehackt und auch der Salat in dünne Streifen geschnitten werden. Wir haben übrigens diese neue Salatkreuzung aus Eisberg und Römersalat verwendet, SalaRico glaube ich. Wie auch immer, der verwendete Salat sollte am besten eine gewisse Festigkeit haben. Sobald alle Zutaten vermischt sind, solltet ihr die Masse mal probieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

thunfisch-rolle-low-carb

Im letzten Schritt werden die Pfannkuchen mit einer Schicht der Thunfisch-Frischkäsemasse bestrichen (nicht zu dick!) und vorsichtig eingerollt. Die Rollen kann man nun entweder im ganzen direkt aus der Hand essen oder in Häppchen geschnitten servieren. Ich hoffe, dass euch diese Low Carb Thunfischröllchen mindestens genauso gut schmecken werden wie uns! :)

Low Carb Thunfisch-Röllchen

Köstliche Low Carb Thunfisch-Röllchen für einen leckeren Low Carb Brunch oder als leckere Low Carb Beilage.
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Fisch, Hauptgericht
Merkmal: low carb
Portionen: 4 Rollen
Autor: lachfoodies.de

Zutaten

Low Carb Pfannkuchen

Füllung

  • 400 g Thunfisch aus der Dose, im eigenen Saft
  • 40 g Kapern*
  • 300 g Frischkäse
  • 1/2 Paprika
  • 2 große Salatblätter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Zutaten für den Pfannkuchenteig vermischen, kurz quellen lassen und zu vier goldbraunen Pfannkuchen backen.
  • Paprika kleinhacken und Salatblätter in Streifen schneiden.
  • mit Frischkäse, Thunfisch und Kapern zu einer Creme vermischen.
  • mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Pfannkuchen mit der Thunfischcreme bestreichen und einrollen.
  • im Ganzen oder zu Häppchen geschnitten servieren.

Hinweise

Tipp: Flohsamenschalenpulver hat einen hohen Ballaststoffanteil und bewirkt dadurch, dass der Teig noch ein kleines bisschen besser zusammenklebt. Du kannst es auch durch andere Produkte mit hohem Ballaststoffanteil austauschen oder weglassen, falls die Teigkonsistenz in diesem Rezept nicht davon abhängt.

Nährwertangaben

Portion: 1Rolle | Kalorien: 492kcal | Kohlenhydrate: 4g | Eiweiß: 37g | Fett: 37g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!

lowcarb-thunfischrolle