Diese saftigen Low Carb Käse-Cracker sind einfach himmlisch. Pass aber auf, dass du sie nicht gleiche alle auf einmal aufisst, denn sie sind ziemlich reichhaltig und machen satt, zufrieden und glücklich. So, wie das sein soll. :)

Tatsächlich sind es keine klassischen Cracker, da sie saftiger sind, als das Original. Wenn du wirklich knusprige Käse-Chips suchst, dann kannst du einfach Käsescheiben in den Backofen schieben und mit Gewürzen verfeinern. Wer einen nackigen Teig sucht, sollte einmal dieses Low Carb Cracker Rezept ausprobieren. Dieses Rezept haben wir schon vor Jahren entwickelt und es ist nach wie vor regelmäßig im Einsatz.

Für diese Cracker gehen wir einen Schritt weiter. Es ist eine Kombination aus Käse, Mandeln (zu gleichen Teilen) scharfen Gewürzen und etwas Ei. Dadurch werden sie himmlisch saftig und würzig.

Lass es dir schmecken!

Saftige Käse-Cracker mit Emmentaler (low carb)

Saftige Käse-Cracker mit Emmentaler (low carb)

Saftige Käse-Cracker mit Emmentaler (low carb)

Würzige Emmentaler-Mandel-Cracker (low carb)

Die Cracker sind pur oder mit einem Dip ein wahrer Genuss. Bei uns gab es sie beim letzten Brunch mit Freunden. Sie kamen bei allen ziemlich gut an, was mich natürlich riesig gefreut hat. Das exakte Rezept findest du wie immer unterhalb.

Für dieses Rezept brauchst du vor allem einen Käse deiner Wahl (ich habe mich für den Klassiker – Emmentaler – entschieden). Diesen schneidest du grob in Stücke und gibst ihn mit etwas Butter in einen Topf. Sobald er geschmolzen ist, vermengst du ihn mit gemahlenen Mandeln, dem Ei und den Gewürzen deiner Wahl.

Ich persönlich mag diese Cracker am liebsten scharf. Daher gebe ich neben Salz und Pfeffer auch Chili und etwas Knoblauchpulver dazu. Du kannst die Gewürze aber natürlich beliebig gestalten.

Tipp: Wir bestellen unsere Gewürze mittlerweile alle bei Gewürzland*. Umfangreiches Angebot,  schneller Versand und sehr gute Qualität. Kann ich dir weiterempfehlen.

Für welchen Anlass sich die Cracker eignen?Ich persönlich snacke sie gerne in meinem Nachmittagstief. Du weißt schon, wenn man irgendwie Hunger hat, es aber noch zu früh für das Abendessen ist. Ansonsten habe ich sie einige Male gemacht, als wir Besuch hatten. Es ist immer schön, wenn man eine Schüssel mit irgendwelchen Snacks auf den Tisch stellt. Das macht den ganzen Abend gleich viel gemütlicher. Ganz egal, ob man nur quatscht oder einen Spieleabend veranstaltet.

 

Saftige Käse-Cracker mit Emmentaler (low carb)

Saftige Käse-Cracker mit Emmentaler (low carb)

Rezept für himmlisch würzige Käse-Cracker ohne Kohlenhydrate. Die Cracker eignen sich für eine low carb, keto Ernährung, aber auch für alle, die bei weniger Kohlenhydraten nicht auf den Genuss verzichten möchten.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Gericht: Brot, Snack, Vegetarisch
Merkmal: glutenfrei, low carb
Portionen: 25 Cracker
Autor: Lachfoodies.de

Zutaten

Zubereitung

  • Backofen auf 150 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Emmentaler in grobe Stücke schneiden. Gemeinsam mit 1 TL Butter unter gleichmäßigem Rühren in einem Topf schmelzen.
    Topf anschließend vom Herd nehmen.
  • Ei und Mandeln gleichmäßig unterrühren.
  • Gewürze unterrühren und gründlich mit den Händen durchkneten (vorsicht heiß!).
  • Teig zwischen zwei Blätter Backpapier geben. Mit einem Nudelholz möglichst flach ausrollen.
  • Oberes Backpapierblatt entfernen. Unteres inkl. Teig auf ein Blech geben.
    Teig mit einem Messer bereits vor dem Backen in Quadrate schneiden. Mit einer Gabel gleichmäßig Löcher in den Teig stechen (verhindert Luftblasen).
    Teig mit 1 TL flüssiger Butter bestreichen.
  • Teig für etwa 20-30 Min. goldbraun backen.
    Abkühlen lassen und genießen.

Hinweise

Du kannst die Gewürze in diesem Rezept beliebig austauschen. Auch sehr gut schmecken Rosmarin oder Schnittlauch.
Hinweis zu den Nährwertangaben: Da die Kohlenhydratmenge pro Cracker unter 0,5 g liegt, steht in den Angaben 0.

Nährwertangaben

Portion: 1Cracker | Kalorien: 60kcal | Eiweiß: 4g | Fett: 5g
Du hast das Rezept ausprobiert?Verlinke @lachfoodies oder tagge #lachfoodies!
Hmm, saftige Cracker mit Mandeln und Emmentaler. Cracker ohne Kohlenhydrate. Diese Leckerbissen sind ideal für deinen gesunden Snack zwischendurch. Du kannst sie aber auch als Low Carb Brot, bzw. als Brot ohne Kohlenhydrate verwenden. Gesunde Cracker ohne Mehl. Bei uns gibt es diese Käse-Cracker meist wenn wir Besuch bekommen. Viel Spaß beim Backen!  #lowcarbbacken #rezepte #lachfoodies #gesund