Backen Low Carb

  • Backen Low Carb

Backen Low Carb

Wir haben euch in den letzten Wochen zwei ganz besondere Low Carb Backrezepte vorgestellt. Zum einen dieses Brot und zum anderen diesen Kuchen. Beide Rezepte haben wir so ähnlich aus dem Backbuch, dass wir euch gleich vorstellen. Besonders sind die Rezepte deswegen, da sie mal wieder ein bisschen anders zubereitet wurden. Das Brot wurde mir Sesam gebacken und der Kuchen hat eine ganz besondere Creme Schicht darauf.

Backen Low Carb‘ von Anja Leitz und Ulrike Gonder ist Mitte September im riva Verlag erschienen. Das Buch war uns von Anfang an sympathisch, da es einen ähnlichen Low Carb Ansatz verfolgt, wie wir. Im ersten Teil des Buches beschreiben die Autoren kurz, was man unter Low Carb, Keto oder Paleo versteht. Auch auf Sportler gehen sie hier ein. Kurz und prägnant erfährst du hier alle wichtige Details über diese Ernährung.

Im Anschluss geht es direkt zu den Zutaten über. Hier erfährst du, wofür Eier und Nüsse gut sind, was das besondere an Chia Samen ist oder was Cholesterin ist. Diese beiden ersten Teile legen also das Fundament für eine gesunde Low Carb Ernährung. Hier ist es nämlich wichtig, dass du dich ein bisschen eingelesen hast, da es hier im Moment viele falsche Vorurteile gibt.

Nachdem du noch ein kurzes Briefing über die Funktionen deines Körpers bekommen hast, geht es auch schon an die Rezepte. Von süß bis salzig oder groß bis klein ist hier alles dabei. On Top erfährst du bei jedem Rezept wie lange du brauchst, für welche Jahreszeit es sich gut eignet und wie viele Portionen das Rezept ergibt. Statt den Kalorien siehst du nur, wie die Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß Verteilung ausschaut. Das finde ich so super, da man bei Low Carb ganz einfach keine Kalorien zählt. Man ernährt sich mehr oder weniger Low Carb und isst dann immer wenn man Hunger hat. So einfach ist das, lach.

Nach den Zutaten und der Zubereitung siehst du dann auch noch die Kalorien pro Stück, zu welcher Ernährung es gut passt und auch noch einige Optimierungstipps, wie du das Rezept ein bisschen ändern kannst.

Hier kannst du einen Blick in das Buch werfen.‘

Fazit: Dieses Low Carb Backbuch ist super und bekommt von uns eine ganze klare Empfehlung. Zu Beginn klären die Autoren über alle relevanten Themenbereiche auf und ermöglichen dir somit ein gutes Basiswissen zu allen Themen rund um eine gesunde Ernährung. Die Rezepte sind angenehm anders und geben dir zahlreiche Inspirationen für neue Rezepte. Bei jedem Rezept stehen alle wichtigen Details dabei –  Ein sehr gutes Low Carb Backbuch.


2017-04-06T13:24:35+00:00

Hinterlasse einen Kommentar

Simple Share Buttons